Esref Kizilkara spricht als Integrationsbeauftragter über Missbrauch des Internets

„Bürger dürfen sich nicht beeinflussen lassen“

Esref Kizilkara ist Integrationsbeauftragter der Gemeinde Weyhe. ·
+
Esref Kizilkara ist Integrationsbeauftragter der Gemeinde Weyhe.

Weyhe - Noch im September hatte der Integrationsrat der Gemeinde Weyhe ein interkulturelles Friedensfest organisiert.

Nach dem Tode des 25-Jährigen, den nach derzeitigen Ermittlungen ein 20-jähriger mit ausländischen Wurzeln ins Koma getreten hat, bestimmen ausländerfeindliche Parolen die Debatte im Internet (wir berichteten). Dazu drei Fragen an den Integrationsbeauftragten der Gemeinde Weyhe, Esref Kizilkara.

Herr Kizilkara, wie bewerten Sie die bundesweiten Kommentare nach der grausamen Tat auf dem Bahnhofsplatz in Weyhe?

Esref Kizilkara: Ich habe die Kommentare selber nicht gelesen, nur davon gehört und was bisher in den Medien berichtet wurde. Ich kann nur dringend warnen, die Bürger dürfen sich davon nicht beeinflussen lassen. Hier zeigt sich, wie man das Internet auch missbrauchen kann.

Gibt es eine höhere Kriminalitätsrate bei Weyher Bürgern mit ausländischen Wurzeln?

Kizilkara: Derzeit liegen mir hierzu keine Daten vor.

Wie kann Integration wirklich gelingen?

Kizilkara: Durch den Rat der Gemeinde Weyhe sind vor kurzem im Rahmen von Integration vor Ort entsprechende „Handlungsleitlinien zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund“ beschlossen worden (Handlungspapier für die Gemeinde Weyhe).

Darüber hinaus sind aber insbesondere noch weitergehende bundespolitische Maßnahmen unbedingt erforderlich. Dazu gehören Programme für bessere Bildung, Arbeitsgelegenheiten und vieles mehr. · sdl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

Zentralklinik im Kreis Diepholz: Das ist der nächster Schritt

Zentralklinik im Kreis Diepholz: Das ist der nächster Schritt

Zentralklinik im Kreis Diepholz: Das ist der nächster Schritt
Reitverein Okel: Räumungsklage auf den letzten Drücker

Reitverein Okel: Räumungsklage auf den letzten Drücker

Reitverein Okel: Räumungsklage auf den letzten Drücker
Zwei Rücktritte bei der Ortsfeuerwehr Diepholz

Zwei Rücktritte bei der Ortsfeuerwehr Diepholz

Zwei Rücktritte bei der Ortsfeuerwehr Diepholz
Betretene Stille am Berufsschulzentrum

Betretene Stille am Berufsschulzentrum

Betretene Stille am Berufsschulzentrum

Kommentare