„Uwaga!“ spielt in Süstedter Scheune

Zwischen Klassik, Jazz, Gipsy und Pop

+
„Uwaga!“ spielt am 23. September in Süstedt „Klassik Cross-over“.

Süstedt - Man nehme einen virtuosen klassischen Violinisten mit Vorliebe für osteuropäische Gipsy-Musik, einen Jazzgeiger mit Punkrock-Erfahrung, einen meisterhaft improvisierenden Akkordeonisten mit Balkan-Sound im Blut und einen Bassisten, der sich in Sinfonieorchestern ebenso zu Hause fühlt wie in Jazzcombos oder Funkbands.

Heraus kommt die Band „Uwaga!“. Wie sie klingt, erleben Interessierte am Sonntag, 23. September, in Süstedt: Ab 18 Uhr spielt die Gruppe im Rahmen der Scheunenkonzert-Reihe in der Nolteschen Scheune. Ihre Musik nennt sie „Klassik Cross-over“.

2007 gegründet, sprengt „Uwaga!“ laut Pressemitteilung jede nur erdenkliche Genregrenze. Dabei spiegelt das akustische Cross-over-Repertoire die unterschiedlichen Schwerpunkte der vier Musiker wider, deren sehr eigener Sound irgendwo zwischen Klassik, Jazz, Gipsy und modernem Pop liegt.

Das Ensemble begeisterte sein Publikum in den vergangenen Jahren bei Festivals, in renommierten Konzerthäusern und namhaften Klubs. Mitglieder sind Christoph König (Violine, Viola), Maurice Maurer (Violine), Miroslav Nisic (Akkordeon) und Matthias Hacker (Kontrabass).

„Neben großer Virtuosität beweisen die Vier Witz und Ironie, spielerisches Können und reichlich Musikalität. Man sieht und hört es ihnen an, sie haben Vergnügen an ihren Stücken“, urteilt die Süddeutsche Zeitung in einer Konzertkritik. Und die Märkische Online Zeitung meint: „Ein bisschen irre und virtuos.“

Der Eintritt kostet 15 Euro. Reservierungen sind möglich bis Freitag, 21. September, um 11 Uhr im Touristikbüro am Bahnhof in Bruchhausen-Vilsen, Telefon 04252/930050, Telefax 04252/930053, E-Mail tourismus@bruchhausen-vilsen.de.

www.uwagaquartett.de www.noltesche-scheune.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

4.000 Puten verenden bei Feuer in Großenkneten

4.000 Puten verenden bei Feuer in Großenkneten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Meistgelesene Artikel

Nach Straßburg-Anschlag: Kontrolle von französischem Taxi ergibt keine Hinweise

Nach Straßburg-Anschlag: Kontrolle von französischem Taxi ergibt keine Hinweise

Realitätsnahe Feuerwehr-Übung nach Abrissparty in Heiligenfelde

Realitätsnahe Feuerwehr-Übung nach Abrissparty in Heiligenfelde

„Westnetz“ investiert rund halbe Million Euro in Erweiterung des Standorts Sulingen

„Westnetz“ investiert rund halbe Million Euro in Erweiterung des Standorts Sulingen

Finanzausschuss gegen Einweihungs-Event für Skulptur „Mensch“ und Hochzeitspavillon

Finanzausschuss gegen Einweihungs-Event für Skulptur „Mensch“ und Hochzeitspavillon

Kommentare