Verhandlungen mit „Auserwählten“

Zwei Kita-Träger in Bruchhausen-Vilsen gefunden

Br.-Vilsen - Bei der Suche nach einem freien Träger, der in Bruchhausen-Vilsen eine Kindertagesstätte bauen und betreiben soll, hat die Samtgemeinde eine „grundsätzliche Entscheidung“ getroffen. Das erklärt Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann auf Nachfrage. „Wir verhandeln zurzeit mit den beiden Auserwählten. Wenn die Verhandlungen positiv ablaufen, werden wir mit beiden auch Kindergärten umsetzen“, sagt er.

Kindergärten? Soll nicht im ersten Schritt nur ein Kindergarten in Bruchhausen-Vilsen gebaut werden? Auf diese Frage antwortet Bormann nicht. Wohl aber auf die Feststellung „Die Samtgemeinde wird ja nicht im Flecken Bruchhausen-Vilsen zwei Kindergärten bauen lassen.“ Bormann: „Nein, wird sie nicht.“ Mehr wolle er nach dem Abschluss der Verhandlungen bekannt geben.

Wie berichtet, hat die Samtgemeinde Probleme, alle Krippen- und Kindergartenkinder unterzubekommen. Deshalb werden zusätzliche Kitas benötigt.

mah

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Kommentare