Zur besten Sendezeit

Sozialdemokraten in Bruchhausen-Vilsen gehen mit selbst produziertem SPD-TV neue Wege

Zwei Männer sitzen in einem Fernsehstudio, ein Kameramann steht hinter der Kamera.
+
Im Studio ein grünes Tuch, in der Aufnahme ein Hintergrund aus Bildern oder Grafiken, je nachdem, über welches Thema Lars Bierfischer und Reinhard Thöle gerade sprechen. Hier hinter, im Livestream aber auch vor der Kamera im Einsatz: Andree Wächter.

Samtgemeinde – „Guten Abend, meine Damen und Herren, hier ist…“, nein, nicht die Tagesschau, die beginnt erst in 30 Minuten. Was ab heute auf großen und kleinen Bildschirmen zur einer der besten Sendezeiten zu sehen ist, ist „SPD-TV“. Der Ortsverein Bruchhausen-Vilsen der Sozialdemokratischen Partei präsentiert sich multimedial. Dafür entstand in Süstedt ein eigenes Studio.

Öffentliche Sitzungen der Ratsgremien hat es wegen Corona seit November nicht gegeben. Welche Themen treibt die Partei um, wie positioniert sie sich – das kann man auf lokaler Ebene, nicht nur bei der SPD, derzeit schwerlich ausloten. Und dass, obwohl im September ein neues Kommunalparlament gewählt werden soll. Den Wahlkampf haben sie im Hinterkopf, geben die Genossen zur Premiere ihres Projekts unumwunden zu. SPD-TV solle vor allem aber verdeutlichen, dass die Regierungspartei im Flecken und in Schwarme „bereit ist, neue Wege zu gehen“, sagt Bruchhausen-Vilsens Bürgermeister Lars Bierfischer. Als vielleicht prominentester Kopf der SPD spielt er in der heutigen Liveübertragung eine der beiden Hauptrollen. Die zweite ist mit Reinhard Thöle besetzt, der den Fraktionen im Flecken und in der Samtgemeinden vorsteht.

Über Spielplätze im weitesten Sinne werden sie heute sprechen, kündigen sie an. 15, höchstens 20 Minuten soll die Sendung dauern, in der es auch um Skateranlage und Basketballfeld gehen werde. Darauf haben sie sich akribisch vorbereitet, berichten sie. Inhaltlich wie technisch. Es habe mehrere Probeläufe für die Übertragung gegeben, die in der medialen Welt Livestream heißt. Während die beiden Spitzenpolitiker zum Thema sprechen und befragt werden, wird das Gespräch direkt auf jedes denkbare digitale Endgerät übertragen. Punkt 19.30 Uhr soll es losgehen.

Als Studio fungiert ein ausgebauter Dachboden in Süstedt: Im Haus von Reinhard Thöle ist genügend Bandbreite vorhanden, um eine Produktion in guter Qualität hinzubekommen. „Das Projekt soll Hand und Fuß haben“, betonen beide und befassen sich seit geraumer Zeit nahezu täglich mit den Vorbereitungen. Einen ersten Testlauf habe es bereits gegeben. Teil 1 einer Staffel mit einer noch nicht festgelegten Anzahl an Folgen ist online zu finden. Den Zugang hätten sie zunächst aber nur unter Mitgliedern publik gemacht. In Folge 2 sollen zahlreiche Anregungen aus deren Rückmeldungen und Erfahrungswerte einfließen.

Durch die Sendung führt der Medienexperte der örtlichen SPD. Andree Wächter übernimmt die Moderation, hat aber auch die technische Ausstattung für das Studio zusammengetragen. Der Ortsverein unter der Leitung von Michael Albers habe in die Technik investiert, „wir sind ziemlich auf der Höhe der Zeit“, sagt Wächter. Während der Aufnahme sorgt Frank Tecklenborg an den Reglern dafür, dass alles nach Plan abläuft.

Ob es beim Sendetermin donnerstags um 19.30 Uhr bleibt, machen die SPD-Politiker von der Resonanz abhängig. Geplant seien in jedem Fall Sendungen zu den Themen Wirtschaftsförderung, Tourismus und bauliche Entwicklung. Auch Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann habe eine Einladung angenommen, sich vor der Wahl in diesem Format als Kandidat um das höchste Amt in der Kommune Rede und Antwort zu stehen. Die SPD hatte bereits früh angekündigt, den parteilosen Amtsinhaber bei seiner Kandidatur zu unterstützen. Das Studio solle der SPD in der Samtgemeinde für weitere Projekte erhalten bleiben.

Über die Homepage www.spd-bruchhausen- vilsen.de gelangt man zum Livestream, der aber auch zu jeder späteren Zeit abrufbar bleiben wird.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Meistgelesene Artikel

Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Zusammenhang unklar

Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Zusammenhang unklar

Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Zusammenhang unklar
Ikea-Besuch: Warum der Möbelhaus-Horror im Lockdown plötzlich schön ist

Ikea-Besuch: Warum der Möbelhaus-Horror im Lockdown plötzlich schön ist

Ikea-Besuch: Warum der Möbelhaus-Horror im Lockdown plötzlich schön ist
Familienfehde in Diepholz eskaliert: Großer Polizeieinsatz

Familienfehde in Diepholz eskaliert: Großer Polizeieinsatz

Familienfehde in Diepholz eskaliert: Großer Polizeieinsatz
Fahrrad-Stau im Diepholzer Fundbüro

Fahrrad-Stau im Diepholzer Fundbüro

Fahrrad-Stau im Diepholzer Fundbüro

Kommentare