Kreisverband Grafschaft Hoya

„New York, New York“ im Dillertal: Dehoga feiert Wirte-Ball

+
Anstoßen auf den bevorstehenden Abend: Antje Otto (v.l.), Heiner Bomhoff, Anne Meyer, Andree Meyer und Annette Arndt freuen sich auf nordamerikanische Küche.

Br.-Vilsen - Von Janna Silinger. Ein aufwendig dekorierter Saal, die US-Flagge an der Wand und 228 festlich gekleidete Gäste: Der Ball der Gastronomie am Dienstagabend war sehr gut besucht. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „New York, New York“. Das spiegelte sich sowohl in der Deko wieder, als auch in den Speisen, die im Restaurant Dillertal in Bruchhausen-Vilsen serviert wurden. Und auch die Band „Sweet Dreams“ hatte sich auf das Thema eingespielt und eröffnete den Abend mit Frank Sinatras Klassiker: „New York, New York“.

Der Dehoga (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) Kreisverband Grafschaft Hoya hatte Mitglieder, Freunde und Ehrengäste eingeladen, um das vergangene und das neue Jahr zu feiern, langjährige Mitarbeiter zu ehren, lecker zu essen und anschließend ausgelassen zu tanzen. „Frauen mit Frauen, Paare miteinander und jeder wie er will“, meinte der erste Vorsitzende, Andree Meyer.

Zur Begrüßung gab es leckere Miniburger, dazu Prosecco oder Cosmopolitan. Wer sich bekleckerte, konnte sich mit Servietten mit 100-Dollar-Aufdruck säubern. Nachdem die Gäste Platz genommen hatten, sprach Meyer ein kurzes Grußwort. Darin machte er seine Freude über den bevorstehenden Abend deutlich, und lud die Gäste ein, am Preisscribbeln und an der Tombola teilzunehmen.

Miniburger mit Bacon oder Käse, aber stets mit Flagge.

Anschließend gab es kleine Portionen Mac&Cheese, Cesar Salad mit Pulled Pork oder Thunfischwraps. Aber daran aß sich kaum einer satt, im Wissen, dass im Anschluss noch allerlei Hauptspeisen auf den Tisch kommen sollten: unter anderem Schweinefilet, Roastbeef und Putenrouladen. „Richtig lecker“, da waren die Gäste sich einig. Nach dem Essen richtete der stellvertretende Landrat, Ulf Schmidt, motivierende Worte an die Anwesenden und rief dazu auf, sich für ihre Arbeit, die auch für den Landkreis wichtig ist, richtig ordentlich zu feiern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Tausende Schüler demonstrieren gegen Klimawandel

Tausende Schüler demonstrieren gegen Klimawandel

Feuer in Dörpel: Kartoffelhalle in Flammen

Feuer in Dörpel: Kartoffelhalle in Flammen

Ein Hauch von Frühling: Raus aus der Winterjacke

Ein Hauch von Frühling: Raus aus der Winterjacke

Meistgelesene Artikel

The Busters und Turbostaat in Weyhe: Acht Bands beim „aufMUCKEn“

The Busters und Turbostaat in Weyhe: Acht Bands beim „aufMUCKEn“

Heinz Strunk liest in Syke aus seinem neuen Buch

Heinz Strunk liest in Syke aus seinem neuen Buch

Stemshorns stellvertretender Ortsbrandmeister Holt 25 Jahre im Dienst

Stemshorns stellvertretender Ortsbrandmeister Holt 25 Jahre im Dienst

Silberne Ehrennadel für RWG-Geschäftsführer Carsten Leymann

Silberne Ehrennadel für RWG-Geschäftsführer Carsten Leymann

Kommentare