Dritte Auflage am 10. Juni

„Mensch gegen Maschine“: Wettlauf gegen die Dampflok

+
Mensch gegen Maschine.

Br.-Vilsen - Die dritte Ausgabe naht: Am 10. Juni haben Hobby- und Leistungsläufer wieder die Gelegenheit zu einem Kräftemessen mit einem außergewöhnlichen Gegner. Beim Wettlauf „Mensch gegen Maschine“ geht es darum, gegen den Dampfzug der Museumseisenbahn anzutreten.

Die Teilnehmer starten in zwei Gruppen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf einer 7,8 Kilometer langen Laufstrecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf. Erstmalig steht dabei auch ein Staffelllauf auf dem Programm. Und auch an die jungen Laufsportler haben die Organisatoren wieder gedacht: Kinder werden auf einer Strecke von 750 Metern parallel zu dem Dampfzug laufen.

Für die Freizeitläufer bietet sich das erste Kräftemessen mit dem Start um 11 Uhr an. Bei dem AOK-Wettlauf und dem ersten Nordisk-Staffellauf wird das Dampfross ein Tempo von im Schnitt 10,5 Kilometern pro Stunde erreichen, die Strecke zum Ziel in Asendorf also bis 11.45 Uhr zurückgelegt haben.

Um 12.30 Uhr beginnt der Kinderlauf von Asendorf in Richtung Bruchhausen-Vilsen. Die Geschwindigkeit des Wettrennens richtet sich nach dem Läuferfeld. Je nach Anzahl und Alter der Teilnehmer stehen ein oder mehrere Blockstarts an.

Spannung bei Speedy-Wettlauf

Deutlich ambitionierter ist die Herausforderung für die Teilnehmer des Speedy-Wettlaufs (Abfahrt: 13.30 Uhr). Dieses Wettrennen wird etwa bei einem Tempo von zwölf Kilometern pro Stunde über die Bühne gehen – oder, bei entsprechender Leistung der Läufer, sogar noch schneller.

Ein besonderes Schmankerl ist bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit, sich auf der gesamten Strecke vom Zug aus anfeuern zu lassen. Im Rahmen der Online-Anmeldung besteht die Möglichkeit, eine Freifahrt für einen Begleiter zu bestellen. 

Darüber hinaus stehen für weitere Begleiter vergünstigte Tickets für acht Euro zur Verfügung. Am Zielbahnhof in Asendorf lädt von 11 bis 17 Uhr ein von der Interessengemeinschaft Asendorf (IGA) zusammengestelltes Rahmenprogramm unter dem Motto „Gesundheit, Freizeit und Kultur“ zum Verweilen ein.

Anmeldungen ab sofort möglich

Anmeldungen sind auf der Homepage möglich; dort findet man auch weitere Informationen zu den verschiedenen Läufen, zum Meldeschluss und Nachmeldungen sowie zu den Themen Leih-Chip und Veranstaltungsshirt. 

Mensch gegen Maschine

Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreisze itung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf K aack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Medie ngruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt. © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulf Kaack

Zugtickets erhalten Interessierte beim Tourismus Service Bruchhausen-Vilsen, telefonisch unter 0421 / 36 36 36, unter www.nordwest-ticket.de sowie an allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket – etwa in den Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung. 

fj

www.wettlauf-mensch-maschine.de

Mensch gegen Maschine in Bruchhausen Vilsen

Mensch gegen Maschine in Bruchhausen Vilsen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bsirske kündigt harte Haltung bei Tarifstreit mit Ländern an

Bsirske kündigt harte Haltung bei Tarifstreit mit Ländern an

Rötlicher Mond war vielerorts gut sichtbar

Rötlicher Mond war vielerorts gut sichtbar

Arbeiten auf dem Flusskreuzfahrtschiff

Arbeiten auf dem Flusskreuzfahrtschiff

Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Meistgelesene Artikel

Syke: Eine Stadt für alle Generationen

Syke: Eine Stadt für alle Generationen

Stuhrer Firma möchte Verkauf von Türen an Baumpflanzungen knüpfen

Stuhrer Firma möchte Verkauf von Türen an Baumpflanzungen knüpfen

Scholener Schützen wählen und ehren ihre Vereinsmeister

Scholener Schützen wählen und ehren ihre Vereinsmeister

TuS Kirchdorf bereitet Jubiläum vor

TuS Kirchdorf bereitet Jubiläum vor

Kommentare