Zehn Ortswehren im Einsatz

Werkstattbrand in Riethausen

+

Br.-Vilsen - Komplett ausgebrannt ist eine Scheune in Riethausen am Mittwochnachmittag.

Das Feuer war gegen 15.10 Uhr in einer Scheune ausgebrochen, die größtenteils als Werkstatt genutzt wurde. Neben einigen Gasflaschen befanden sich in dem Gebäude ein Strohlager und ein Wohnwagen sowie mehrere Anhänger, die noch aus dem brennenden Gebäude herausgeholt werden konnten. 

Die Scheune brannte total aus. Insgesamt waren zehn Ortswehren im Einsatz. Aufgrund der schlechten Wasserversorgung wurde ein Pendelverkehr mit mehreren Feuerwehrfahrzeugen eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Syker Gourmetfestival

Syker Gourmetfestival

Weyher Ortsschildlauf

Weyher Ortsschildlauf

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Hammer, Hammer, Hammer!“

„Hammer, Hammer, Hammer!“

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Erst Werder-Sieg gegen Worms, dann Wein in Weyhe

Erst Werder-Sieg gegen Worms, dann Wein in Weyhe

Kommentare