Jahresabschlusssitzung

Wärmebildkameras für Feuerwehren

+

Br.-Vilsen - Neben den Ortsfeuerwehren Bruchhausen-Vilsen und Martfeld haben jetzt auch die Wehren in Asendorf und Schwarme Wärmebildkameras. Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann übergab den Organisationen die modernen Hightechgeräte während der Jahresabschlusssitzung der Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen. Das teilt Pressewart Cord Brinker mit.

Die Geräte erleichtern die Suche von Personen bei Wohnungsbränden und Rettungseinsätzen, das Erkennen von Brand- und Glutnestern sowie die Orientierung auf verqualmten Einsatzstellen.

Eine weitere Kamera orderte der Geschäftsführer der Gemeindefeuerwehr, Ralf Rohlfing, für die Ortsfeuerwehr Engeln.

Das Bild zeigt (von links) Niklas Nietfeld (stellvertretender Gerätewart in Asendorf), Dieter Laue (Gerätewart in Bruchhausen-Vilsen), Frank Tecklenborg (Ortsbrandmeister in Schwarme) und Frank Ahlers (Ortsbrandmeister in Asendorf). 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Lastwagen, Kleinwagen und Sprinter krachen auf der B51 ineinander

Lastwagen, Kleinwagen und Sprinter krachen auf der B51 ineinander

„Diese Saison werden nicht alle überleben“

„Diese Saison werden nicht alle überleben“

Unfall auf der Sudweyher Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der Sudweyher Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Firmenchefs spenden Eis und Wasser

Firmenchefs spenden Eis und Wasser

Kommentare