Jahresabschlusssitzung

Wärmebildkameras für Feuerwehren

+

Br.-Vilsen - Neben den Ortsfeuerwehren Bruchhausen-Vilsen und Martfeld haben jetzt auch die Wehren in Asendorf und Schwarme Wärmebildkameras. Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann übergab den Organisationen die modernen Hightechgeräte während der Jahresabschlusssitzung der Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen. Das teilt Pressewart Cord Brinker mit.

Die Geräte erleichtern die Suche von Personen bei Wohnungsbränden und Rettungseinsätzen, das Erkennen von Brand- und Glutnestern sowie die Orientierung auf verqualmten Einsatzstellen.

Eine weitere Kamera orderte der Geschäftsführer der Gemeindefeuerwehr, Ralf Rohlfing, für die Ortsfeuerwehr Engeln.

Das Bild zeigt (von links) Niklas Nietfeld (stellvertretender Gerätewart in Asendorf), Dieter Laue (Gerätewart in Bruchhausen-Vilsen), Frank Tecklenborg (Ortsbrandmeister in Schwarme) und Frank Ahlers (Ortsbrandmeister in Asendorf). 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Meistgelesene Artikel

Der 100-jährige Kampf gegen Wohnungsnot geht weiter

Der 100-jährige Kampf gegen Wohnungsnot geht weiter

Feuerwehren absolvieren Einsatzübung auf Betriebsplatz von Wintershall

Feuerwehren absolvieren Einsatzübung auf Betriebsplatz von Wintershall

Förderverein Klinik Sulingen bereitet sich auf anstehende Aufgaben vor

Förderverein Klinik Sulingen bereitet sich auf anstehende Aufgaben vor

Katasteramt Syke feiert 125 Jahre: Auf den Millimeter genau per Satellit und GPS

Katasteramt Syke feiert 125 Jahre: Auf den Millimeter genau per Satellit und GPS

Kommentare