TSV Süstedt lobt Engagement Jugendlicher

An vier Tagen zum Sportassistenten

Frisch ausgebildete Sportassistenten: (von links) Hannah Delventhal, Jarne Brümmer und Lene Clausen. Es fehlt: Marik Nolte.

Süstedt - Der TSV Süstedt freut sich über vier frisch ausgebildete Sportassistenten. An vier Tagen lernten die Teenager Lene Clausen, Hannah Delventhal, Jarne Brümmer und Marik Nolte in Theorie und Praxis, worauf es bei der ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ankommt. Das teilt TSV-Geschäftsführer Oliver Stellmann mit.

Der Lehrgang bot unter anderem einen Mix aus vielen kleinen Sportspielen nach dem Motto „Learning by doing“ und theoretische Einheiten zu gesetzlichen Grundlagen, unter anderem zur Aufsichtspflicht. Auch die wichtigsten Maßnahmen der Ersten Hilfe waren Thema. Mit Abschluss des Lehrgangs ist auch die alleinige Betreuung einer Gruppe durch die Jugendlichen uneingeschränkt möglich.

Lene Clausen (14) und Hannah Delventhal (15) unterstützen seit einiger Zeit die Kinderturngruppe des Vereins. Immer montags von 15.30 bis 17 Uhr assistieren die beiden Mädchen Übungsleiterin Vera Nolte bei der Übungsstunde der Vier- bis Siebenjährigen.

Jarne Brümmer (15) und Marik Nolte (16) sind bereits länger als „Co-Trainer Jugend-Fußball“ ehrenamtlich im TSV Süstedt aktiv. Beide haben schon im vorigen Jahr eine Ausbildung zum DFB-Junior-Coach erfolgreich abgeschlossen.

Vereinsvorsitzender Uwe Garbers ist stolz auf den qualifizierten Nachwuchs für seinen Verein. Er hofft, dass die vier Jugendlichen Vorbild für viele andere sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Matinee öffnet in Syke die Türen in die Welt der Weihnachtsgeschichten

Matinee öffnet in Syke die Türen in die Welt der Weihnachtsgeschichten

Heiligenloher Weihnachtsmarkt-Premiere gelungen

Heiligenloher Weihnachtsmarkt-Premiere gelungen

Kommentare