Dirk Aue, Kerstin Hansen, Frauke Toppe und Marco Harries verabschieden sich aus dem Martfelder Gemeinderat

Vier „sachliche, kompetente“ Ratsleute scheiden aus

Dirk Aue, Kerstin Hansen, Frauke Toppe und Marco Harries (von links) sagen Tschüs. - Foto: mah

Martfeld - „Große Kompetenz, Sachlichkeit und Engagement“ bescheinigte Bürgermeisterin Marlies Plate (Grüne) bei der jüngsten Sitzung gleich vier Mitgliedern des Martfelder Gemeinderats. Eine weitere Gemeinsamkeit: Sie werden in der nächsten Wahlperiode nicht mehr dabei sein. Die Rede ist von Kerstin Hansen (Unabhängige Liste, ULM), Marco Harries (SPD) sowie von den Grünen-Politikern Frauke Toppe und Dirk Aue. Zum Abschied gab‘s für alle Präsente und Blumen.

Plate richtete an jeden der Ausscheidenden ein paar persönliche Worte. Zunächst zitierte die Bürgermeisterin Dirk Aue: „Zehn Jahre Kommunalpolitik, das reicht mir. Ich kandidiere nicht wieder.“ Sie dankte ihm für seine „mit Seitenhieben gewürzten Beiträge“ und lobte: „Auch wenn du mal anderer Meinung warst, bist du immer sachlich geblieben.“

Einen Dank für ihre „kritischen Fragen“ richtete Plate an Kerstin Hansen, die fünf Jahre im Gemeinderat gesessen hat. Sie habe oft für einen anderen Blickwinkel gesorgt.

Ebenfalls seit 2011 gehört Marco Harries dem Rat an. „Wir haben dich als sehr ruhigen, sachlichen und ortskundigen Menschen erlebt“, sagte Plate.

„Als du vor fünf Jahren erstmalig kandidiert hast, wolltest du bewusst ganz unten auf der Liste stehen – und hast es trotzdem geschafft“, wandte sich die Bürgermeisterin dann an Frauke Toppe und ergänzte schmunzelnd: „2016 wolltest du nicht wieder kandidieren und hast deshalb vorsichtshalber keinen Listenplatz angenommen.“ Toppe sei nicht nur pragmatisch, sondern auch ein „zahlenbegeistertes, kritisches Mitglied mit einem Hang zum Nachrechnen und noch mal Durchrechnen“.

Des Weiteren würdigte Plate die Verwaltungsmitarbeiterin Christa Gluschak, die am 27. Juni 2007 eine „sehr enge Zusammenarbeit mit Martfeld aufgenommen“ habe, in Zukunft aber nicht mehr regelmäßig als Protokollführerin am Ratstisch sitzen werde. Plate: „Für mich persönlich warst du eine ganz große Hilfe.“ J mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Josh Sargent in Bremen

Josh Sargent in Bremen

Meistgelesene Artikel

Keine Erdverkabelung zwischen Rüssen und Aldorf ?

Keine Erdverkabelung zwischen Rüssen und Aldorf ?

Tödlicher Unfall auf Baustelle in Syke: Prozessbeginn

Tödlicher Unfall auf Baustelle in Syke: Prozessbeginn

Inge und Günter Reins teilen die Leidenschaft fürs Lesen

Inge und Günter Reins teilen die Leidenschaft fürs Lesen

Freie Bahn für den Neubau der Sporthalle des FTSV Jahn Brinkum

Freie Bahn für den Neubau der Sporthalle des FTSV Jahn Brinkum

Kommentare