Wählergemeinschaft bereit für Kommunalwahl

Vier Männer für das Wohl der Bürger

Die Wählergemeinschaft-Kandidaten für den Asendorfer Gemeinderat (von links): Lothar Dreyer, Wilken Meyer, Reiner Dörmann und Heinfried Kabbert.

Asendorf - Neue und erfahrene Kandidaten stehen bei der Kommunalwahl am 11. September auf der Liste der Unabhängigen Wählergemeinschaft Asendorf. Für das Wohl der Bürger wollen sich die Ratsherren Heinfried Kabbert und Reiner Dörmann sowie die Neulinge Wilken Meyer und Lothar Dreyer im neuen Asendorfer Gemeinderat einsetzen.

Für Heinfried Kabbert steht laut Pressemitteilung die Errichtung eines altengerechten Wohn- und Pflegebereichs in Asendorf im Mittelpunkt seiner künftigen Bemühungen. Wilken Meyer setzt den Schwerpunkt auf eine starke (Land-)Wirtschaft. Lothar Dreyer ist das soziale Miteinander ein Anliegen. Und Reiner Dörmann peilt die Stärkung der Gemeinde Asendorf gegenüber der Samtgemeinde an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare