Sanierungs- und Umbauarbeiten laufen

Viel Neues an den Grundschulen

Samtgemeinde - An den Grundschulen in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen tut sich zurzeit einiges. Cattrin Siemers, Fachbereichsleiterin Bildung in der Verwaltung, berichtete dem Schulausschuss kürzlich von mehreren Sanierungs- und Umbaumaßnahmen.

„In Schwarme warten wir gerade auf die Baugenehmigung für einen kleinen Schulleiter- und Besprechungszimmer-Anbau“, sagte Siemers. Dafür sind im diesjährigen Haushalt der Samtgemeinde 85 000 Euro eingeplant.

Mehrere Jahre dauert die aktuelle Sanierung der Grundschule Martfeld – für insgesamt rund 500 000 Euro. Als nächstes werde der Werkraum vom Keller ins Erdgeschoss verlegt, sagte Siemers. Außerdem stünden die ersten von einigen Brandschutzmaßnahmen für zusammen etwa 65 000 Euro an.

Die Ganztagsschul-Mitarbeiter der Grundschule Bruchhausen-Vilsen bekommen für circa 2.500 Euro ein Büro. Dazu kommen einige neue Fenster in Fluren der Schule. Kosten: rund 9.000 Euro.

Einbruchschaden: Rund 20 .000 Euro

„Auch die Einbruchschäden stehen auf dem Plan, leider warten wir aber noch auf das Geld der Versicherung“, fuhr Siemers fort. Wie berichtet, hatten Kriminelle am 23. August Fenster und Türen der Grundschule, des Schulforums und der Mensa-Halle in Bruchhausen-Vilsen aufgehebelt. Laut Siemers beträgt der Schaden rund 20.000 Euro, wovon die Versicherung 18.300 Euro erstatte. Ferner wurden rund 860 Euro Bargeld gestohlen.

Was die mögliche Einrichtung einer Ganztagsschule in Asendorf anbelangt, wertet die Verwaltung derzeit eine Umfrage unter den Eltern aus. „Das Ergebnis stellen wir in der nächsten Sitzung vor“, sagte Siemers. 

neu/mah

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Mit dem Pappnasen-Express zum Karneval nach Köln 

Mit dem Pappnasen-Express zum Karneval nach Köln 

Kinderkarneval in Twistringen

Kinderkarneval in Twistringen

Tote bei Überschwemmungen in Chile

Tote bei Überschwemmungen in Chile

Bilder der Oscars 2017, die noch lange im Gedächtnis bleiben

Bilder der Oscars 2017, die noch lange im Gedächtnis bleiben

Meistgelesene Artikel

Fairnet-City lockt von Beginn an viele Gäste in die KGS

Fairnet-City lockt von Beginn an viele Gäste in die KGS

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

GTS 2001: Jeder dritte Lehrer krank

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

„In freiem Fall stürzte der Pilot aus 6 000 Metern Höhe herab“ – ohne Fallschirm

Weitere Windkraftanlagen?

Weitere Windkraftanlagen?

Kommentare