Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

1 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
2 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
3 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
4 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
5 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
6 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
7 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
8 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.

Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt. Dabei handelte es sich um ein Äquivalent des kultigen Ohnsorg-Klassikers „Tratsch im Treppenhaus“.

Die gewählte Rezeptur war bewährt, schmackhaft und leicht verdaulich. Munter wurde mit Klischees jongliert, die klassische Mann-Frau-Rollenverteilung in der Version 1.0 bis zum Exzess ausgespielt. Es ging um Eitelkeiten, peinliches, Beziehungsanbahnungen in erfolgreicher und vergeblicher Form … Im Treppenhaus wurde gefegt und gefeudelt, getratscht und gelästert, verleumdet und lautstark gezankt. Und über allem schwebten die Bemühungen um die Aufrechterhaltung einer makellosen Fassade. Gute Nachbarschaft halt, ganz wie in der Realität.

Das könnte Sie auch interessieren

Auf dem Rotenburger Herbstmarkt geht es rund 

Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen hat am Freitagnachmittag der Rotenburger Herbstmarkt begonnen. Gemeinsam mit dem …
Auf dem Rotenburger Herbstmarkt geht es rund 

Fotostrecke: So lief Mertes Homecoming

Per Mertesacker, Ex-Bremer und Weltmeister von 2014, lud zahlreiche prominente Gäste und ehemalige Weggefährten aus seiner Zeit beim FC Arsenal, bei …
Fotostrecke: So lief Mertes Homecoming

Kartoffelmarkt in Asendorf

Der Kartoffelmarkt in Asendorf war auch 2018 wieder gut besucht: Angelockt von Leckereien, Kunsthandwerk und Flohmarkt füllten viele Besuchern die …
Kartoffelmarkt in Asendorf

Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Nur 1.500 Stück vom begehrten Kalender stehen zum Verkauf. Wir zeigen Ihnen die hübsche Miss Tuning und die heißesten Muscle Cars der diesjährigen …
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Meistgelesene Artikel

Autor Tobi Katze spricht mit Humor über seine Depressionen

Autor Tobi Katze spricht mit Humor über seine Depressionen

Androhung von Gewalt vor Gericht nicht nachweisbar

Androhung von Gewalt vor Gericht nicht nachweisbar

Theatergruppe „Lustige Lippe“ Bahrenborstel probt neue Komödie

Theatergruppe „Lustige Lippe“ Bahrenborstel probt neue Komödie

Erntefest in Scholen beginnt mit Umzug

Erntefest in Scholen beginnt mit Umzug

Kommentare