Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

1 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
2 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
3 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
4 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
5 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
6 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
7 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.
8 von 16
Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt.

Am Sonnabend wurde „Sluuderkram in’t Treppenhuus“ von der Theatergruppe Süstedt im voll besetzten Saal vom Gasthaus Mügge in Bruchhausen-Vilsen uraufgeführt. Dabei handelte es sich um ein Äquivalent des kultigen Ohnsorg-Klassikers „Tratsch im Treppenhaus“.

Die gewählte Rezeptur war bewährt, schmackhaft und leicht verdaulich. Munter wurde mit Klischees jongliert, die klassische Mann-Frau-Rollenverteilung in der Version 1.0 bis zum Exzess ausgespielt. Es ging um Eitelkeiten, peinliches, Beziehungsanbahnungen in erfolgreicher und vergeblicher Form … Im Treppenhaus wurde gefegt und gefeudelt, getratscht und gelästert, verleumdet und lautstark gezankt. Und über allem schwebten die Bemühungen um die Aufrechterhaltung einer makellosen Fassade. Gute Nachbarschaft halt, ganz wie in der Realität.

Das könnte Sie auch interessieren

Mühlentag in Bruchhausen-Vilsen

Vier Mal im Jahr laden die Mühlen in der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen zu Mühlentagen ein. Die Resonanz am Sonntag war jedoch überschaubar.
Mühlentag in Bruchhausen-Vilsen

70 Jahre Verdener Auktion: Großer Gala-Abend

Am Freitagabend gab es in Niedersachsenhalle eine Zeitreise durch 70 Jahre Verdener Auktionsgeschichte. Der Hannoveraner Verband hatte eingeladen und …
70 Jahre Verdener Auktion: Großer Gala-Abend

Feuerwehr-Großübung in der Samtgemeinde Rethem

Gut 350 Feuerwehrleute aus den Samtgemeinden Rethem, Ahlden und Schwarmstedt waren am Samstag bei einer Großübung mit dem Namen „Wolfsbrand“ in der …
Feuerwehr-Großübung in der Samtgemeinde Rethem

Mordsgaudi beim Oktoberfest in Waffensen

Fesche Madel und echte Kerle in Lederhosen und Kniestrümpfen haben am Samstagabend in Waffensen zünftig Oktoberfest gefeiert.
Mordsgaudi beim Oktoberfest in Waffensen

Meistgelesene Artikel

Mahnwache vor dem Rathaus als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

Mahnwache vor dem Rathaus als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

Syker Geflügelzuchtverein präsentiert 476 Hühner, Enten und Tauben

Syker Geflügelzuchtverein präsentiert 476 Hühner, Enten und Tauben

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Kommentare