Vollsperrung auf der L331

Vier Verletzte bei Kollision in Schwarme

+
Ein Transporter und ein Kleinwagen prallen zusammen und vier Personen wurden verletzt.

Schwarme - Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten: Gegen 11:45 Uhr am Donnerstagmorgen ist es auf der Bremer Straße (L331) in Schwarme zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten und drei leicht verletzten Personen gekommen.

Die Fahrerin eines Kleinwagens war ins Schlittern gekommen und in den Gegenverkehr geraten. Dort ist es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Transporter gekommen.

Ersthelfer hatten den Notruf alarmiert und sich sofort um die Unfallbeteiligten gekümmert.

Im Einsatz waren zwei Krankenwagen, die sich um die leicht verletzten Personen kümmerten. Die schwer verletzte Frau wurde mit einem Hubschrauber in eine nahegelegene Klinik verbracht. Der PKW der 19-jährigen Fahrerin musste abgeschleppt werden.

Die Polizei ist vor Ort und derzeit mit der Unfallaufnahme beschäftigt. Die Bremer Straße ist momentan voll gesperrt.

13 Mitglieder der Feuerwehr Schwarme waren mit zwei Fahrzeugen im Einsatz unter Leitung von Ortsbrandmeister Frank Tecklenborg: Sie sicherten die Unfallstelle und säuberten die Straße.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Treffen mit Modi: Trump will Beziehung zu Indien stärken

Treffen mit Modi: Trump will Beziehung zu Indien stärken

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

Städtereise New York: Queens ist die Königin der Kulturen

So kauft man eine Oldschool-Kamera

So kauft man eine Oldschool-Kamera

Meistgelesene Artikel

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

Feuerwehren beseitigen Sturmschäden

Feuerwehren beseitigen Sturmschäden

Kirchengemeinde Neubruchhausen: Neuer Look und neuer Pastor

Kirchengemeinde Neubruchhausen: Neuer Look und neuer Pastor

Fünf Syker Gymnasiasten nehmen an Übersetzungswettbewerb teil

Fünf Syker Gymnasiasten nehmen an Übersetzungswettbewerb teil

Kommentare