Schützenverein Haendorf bekommt „Stern des Sports“ in Bronze

„Den Umkreis ein Stückchen interessanter gemacht“

Strahlende Gesichter bei der Feierstunde (für das ganze Bild klicken): (von links) Stefan Ullmann (Vorstandsmitglied der Volksbank Aller-Weser), Wilhelm Brinker (Vorsitzender des Schützenvereins Haendorf), Klaus Purps und Gisela Brettmann (beide von der Sparte Bogenschießen), die Vereinsmitglieder Hanns-Martin Rothschild und Dieter Heusmann sowie Oliver Gattermann (Marktbereichsleiter der Volksbank Aller-Weser).

Haendorf - Große Freude beim Schützenverein Haendorf: Stefan Ullmann, Vorstandsmitglied der Volksbank Aller-Weser, überreichte dem Verein kürzlich den „Stern des Sports“ in Bronze sowie 500 Euro Preisgeld. Die Feierstunde fand in der Volksbank in Asendorf statt.

Die Volksbank Aller-Weser mit Sitz in Hoya würdigte mit der Auszeichnung das Engagement, den Zusammenhalt im Verein und dessen Wagnis, eigene neue Ideen ins Leben zu rufen. „Mit der Umsetzung dieses Projekts hat der Schützenverein den Umkreis wieder ein Stückchen interessanter gemacht“, begründete die Volksbank. Gemeint sind die Außenkegel- sowie die Bogenschießbahn, um die die Haendorfer ihre Anlage zuletzt erweitert haben. Sie sind derzeit der einzige Betreiber einer Außendoppelkegelbahn in Deutschland.

„Die Kegelbahn ist vor allem bei Kindern beliebt. Das Zählen der umgefallenen Kegel sowie das Aufstellen macht ihnen dabei am meisten Spaß“, verriet Vereinsvorsitzender Wilhelm Brinker. Die Bahn steht nicht nur den Mitgliedern zur Verfügung, sondern kann auch für private Feiern wie Geburtstage gemietet werden. „Die Ferienkiste der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen sowie das Kinderhospiz Löwenherz aus Syke sind auch gelegentlich zu Gast“, sagte Brinker. Das Stichwort Integration spielt für den Verein eine große Rolle, behinderte Sportler sind herzlich willkommen.

Das gilt auch für den Bogenschießsport, den der 1897 gegründete Schützenverein nicht nur auf reguläre Weise anbietet, sondern auch in therapeutischer Form – besonders für Personen mit Rückenproblemen geeignet.

www.sv-haendorf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Ford GT: Tage des Donners

Ford GT: Tage des Donners

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Bilder vom Mittwoch aus dem Feuerwehr-Zeltlager Aschen

Bilder vom Mittwoch aus dem Feuerwehr-Zeltlager Aschen

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Straßenbahn spaltet und erhitzt die Gemüter

Kommentare