Bis in die Morgenstunden

Uenzer feiern gut gelaunt die Ernte

+

Uenzen - Ein rundum gelungenes und sehr gut besuchtes Erntefest haben die Uenzer kürzlich gefeiert. „Alle Besucher waren zufrieden“, bilanzieren die Organisatoren von der Ortsfeuerwehr.

Zunächst startete ein Umzug durch den Ort am Dorfgemeinschaftshaus „Ole Uenzer Volksbank“. Abordnungen aus Süstedt, Ochtmannien und Wachendorf begleiteten den Tross. Ziel war der Hof der Familie von Jochen Kracke, wo Benita Kracke und Niklas Müller den ersten Teil des Erntegebets sprachen und wo die Erntekrone abgeholt wurde. Elke Behrens machte Musik. 

Erntefest-Umzug in Uenzen

 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg

Danach ging es zurück zum Zelt beim „Dörphus“, in dem die Uenzer und ihre Gäste bei Musik von DJ Heinfried Meyer und bewirtet von Dusan Dieckmann bis in die frühen Morgenstunden feierten. Unser Bild zeigt die Uenzer Jugend, die dem herbstlichen Wetter mit sommerlichen Outfits trotzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Meistgelesene Artikel

Schwerer Crash: Autofahrer flüchtet nach Verfolgungsjagd zu Fuß

Schwerer Crash: Autofahrer flüchtet nach Verfolgungsjagd zu Fuß

Gasalarm in Lahausen: Schule und Kindergarten evakuiert

Gasalarm in Lahausen: Schule und Kindergarten evakuiert

„L’Osteria“ zieht ins TSV-Vereinsheim

„L’Osteria“ zieht ins TSV-Vereinsheim

Kinderkarneval in Drentwede: „So voll war es noch nie“

Kinderkarneval in Drentwede: „So voll war es noch nie“

Kommentare