Bis in die Morgenstunden

Uenzer feiern gut gelaunt die Ernte

+

Uenzen - Ein rundum gelungenes und sehr gut besuchtes Erntefest haben die Uenzer kürzlich gefeiert. „Alle Besucher waren zufrieden“, bilanzieren die Organisatoren von der Ortsfeuerwehr.

Zunächst startete ein Umzug durch den Ort am Dorfgemeinschaftshaus „Ole Uenzer Volksbank“. Abordnungen aus Süstedt, Ochtmannien und Wachendorf begleiteten den Tross. Ziel war der Hof der Familie von Jochen Kracke, wo Benita Kracke und Niklas Müller den ersten Teil des Erntegebets sprachen und wo die Erntekrone abgeholt wurde. Elke Behrens machte Musik. 

Erntefest-Umzug in Uenzen

 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg
 © Mediengruppe Kreiszeitung / Oliver Siedenberg

Danach ging es zurück zum Zelt beim „Dörphus“, in dem die Uenzer und ihre Gäste bei Musik von DJ Heinfried Meyer und bewirtet von Dusan Dieckmann bis in die frühen Morgenstunden feierten. Unser Bild zeigt die Uenzer Jugend, die dem herbstlichen Wetter mit sommerlichen Outfits trotzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Meistgelesene Artikel

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

Geschäftshaus der Familie Dunkhase wird in Kürze abgerissen

Geschäftshaus der Familie Dunkhase wird in Kürze abgerissen

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

Berufsmesse in Diepholz: „Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden“

Berufsmesse in Diepholz: „Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.