Tuba Libre begeistert Konzert-Besucher

Sogar „Hänschen klein“ verjazzt

+
Klaus Kappel hatte schwer zu tragen an seiner Tuba.

Br.-Vilsen - Von Dieter Niederheide. Es müssen nicht immer die herkömmlichen Jazzmelodien sein – die Kinderlieder „Hänschen klein“ und „Fuchs, du hast die Gans gestohlen“ klingen verjazzt auch gar nicht schlecht, genauso wie Drafi Deutschers Schlager „Marmor, Stein und Eisen bricht“. Das bewies kürzlich im Kurpark von Bruchhausen-Vilsen die Gruppe Tuba Libre.

Jeder der vier Musiker ist ein Könner auf seinem Instrument. Und so sparten die Zuschauer bei den Solovorträgen von Andreas Schnisa (Trompete), Klaus Kappel (Tuba), Roman Rösner (Saxofon) und Andreas Eden (Banjo) nicht mit Beifall.

Die Musiker entlockten ihren Instrumenten auch Chris Barbers‘ „Ice Cream“, Roman Rösner sang „Nicht Vanillje, das ist das billje“. Ebenfalls zu hören: „It’s a Long Way to Tipperary“ (von Jack Judge 1912 als Marschmusikstück verfasst). Gut kam beim Publikum auch das bekannte „When The Saints Go Marching In“ an, das sich als Lied aus dem Kirchengesangbuch hin zum Jazzstandard gemausert hat.

Das Quartett gefiel nicht zuletzt dadurch, dass es immer wieder die Nähe zu seinem Publikum suchte. Es musizierte vornehmlich dicht an den Zuhörern.

Bekannte Melodien wie „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen“ (1961, Wencke Myhre), der Schlager „Marina“ (1959, Rocco Granata) oder „Bei Mir Bistu Shein“ (1912 für ein jiddisches Musical geschrieben) wurden gut hörbar vorgetragen. Nicht minder gekonnt: „Ich hab das Fräulein Helene baden sehn…“ (Musik: Fred Raymond, Text: Fritz Grünbaum) aus dem Jahr 1926. Wäre der Texter 2015 an einem Strand spazieren gegangen, hätte „da kann man Waden sehn“ kaum gereicht.

Das Jazz-Quartett Tuba Libre begeisterte erneut im Kurpark mit einer gut gewählten Auswahl aus seinem Repertoire an Jazz und Blues. Es war ein tolles Erlebnis für die Ohren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Kommentare