Theaterpremiere der „Spektaklers“ in Asendorf

1 von 68
Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks.
2 von 68
Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks.
3 von 68
Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks.
4 von 68
Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks.
5 von 68
Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks.
6 von 68
Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks.
7 von 68
Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks.
8 von 68
Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks.

Nach wochenlangen Proben und Vorbereitungen war es endlich so weit: Die Laienspielschar des Asendorfer Heimatvereins – genannt „De Spektaklers“ – feierte im vollbesetzten Saal des Gasthauses Uhlhorn die gelungene Premiere ihres diesjährigen Stücks. Nach einem längeren Auswahlprozess hatte man sich für diese Saison für den von Helmut Schmidt (Oldenburg) verfassten plattdeutschen Dreiakter „De Goos, de toveel weet“ (übersetzt: „Die Gans, die zu viel weiß“) entschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

Bei der Auktion anlässlich der 45. Schau der Besten des Verdener Rinderzüchters Masterrind sind neue Maßstäbe in den Preisen für Kälber mit den …
45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. …
Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Seltene Flieger auf dem Flugplatz Diepholz-Dümmerland

Seltene Flieger auf dem Flugplatz Diepholz-Dümmerland

Stadt Twistringen jetzt komplett ohne Führung

Stadt Twistringen jetzt komplett ohne Führung

Abriss muss nicht genehmigt werden

Abriss muss nicht genehmigt werden

Besucherrekord für Ranzenparty: „Haben uns gut beraten gefühlt“

Besucherrekord für Ranzenparty: „Haben uns gut beraten gefühlt“