Stellenausschreibung noch ohne Resonanz

Kein neuer Pastor in Sicht

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Br.-Vilsen - Ein Ende der Vakanz ist bisher nicht in Sicht: Für die zurzeit unbesetzte Pastorenstelle in den Kirchengemeinden Vilsen und Broksen gibt es noch keinen Bewerber. Das erklärte Miriam Unger, Pressesprecherin des Kirchenkreises Syke-Hoya, auf Nachfrage.

Wie berichtet, hat Pastor Cornelius Grohs Bruchhausen-Vilsen im Oktober nach zwölf Jahren verlassen. Seine Kollegin Anja von Issendorff, ebenfalls in Vilsen und Bruchhausen tätig, übernimmt die Vakanzvertretung.

„Die Besetzung der Stelle wird sich sicher noch etwas hinziehen“, befürchtet Superintendent Dr. Jörn-Michael Schröder. „Ein halbes Jahr muss man immer rechnen, manchmal auch länger.“

In der Stellenausschreibung, die im Internet unter www.kirche-bruchhausen-vilsen.de zu finden ist, heißt es: „Die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Vilsen und Bruchhausen suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pastorin, einen Pastor oder ein Pastorenehepaar für eine volle und langfristig gesicherte Pfarrstelle.“

mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Frühshoppen in Schwarme

Frühshoppen in Schwarme

Kinder aus Gomel in Wöpse

Kinder aus Gomel in Wöpse

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Kommentare