Platz für 3738 Legehennen

Stall-Umnutzung in Graue beantragt

Graue - Wo bisher Schweine lebten, sollen künftig Hühner untergebracht werden: Ein Landwirt aus Graue (Gemeinde Asendorf) hat beim Landkreis Diepholz beantragt, einen Stall an seiner Hofstelle an der Hannoverschen Straße umnutzen und darin 3738 Legehennen halten zu dürfen.

Das bestätigt Stephan Maaß, Fachbereichsleiter Planen und Bauen, auf Anfrage. Er sieht die „planungsrechtliche Zulässigkeit“ als gegeben an. „Ansonsten sind wir mit der Prüfung noch nicht durch“, sagt Maaß. 

Bevor der Kreis über den Bauantrag entscheide, müsse er beispielsweise checken, ob die rechtlichen Vorgaben hinsichtlich Emissions- und Naturschutz erfüllt werden. Maaß: „Das wird noch einige Wochen dauern.“ 

mah

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

A wie Anlieferung fürs Reload

A wie Anlieferung fürs Reload

Kommentare