Drei Comedians begeistern

Singlebörse in Dille: „Bremen Vier Comedy Club“ im Gasthaus Dillertal

+
Jens Heinrich Claassen 

Dille - Von Vivian Krause. Auch wenn die Comedians auf der Bühne im Gasthaus Dillertal nicht unterschiedlicher sein könnten, eins haben sie gemeinsam: Alle Drei sind auf der Suche nach einer Partnerin. Ungünstig nur, wenn der eine keine Zeichen deuten kann, der andere nicht genug Geld für eine Annonce in einer Zeitung dabei hat und der nächste einfach zu neugierig ist – zumindest laut dem Tagebuch seiner Ex-Freundin. Gemeint sind Jens Heinrich Claassen, Freddy Farzadi und Hans-Hermann Thielke.

„Ich werde im Laufe des Abends furchtbar schwitzen“, warnte Jens Heinrich Claasen die Zuschauer des „Bremen Vier Comedy Clubs“, den Malte Völz moderierte, gleich zu Beginn. Er habe nämlich ein Transpirationsproblem. Seiner Meinung nach mit ein Grund, warum er einfach niemals bei Frauen landen wird. Dennoch versuchte er sein Glück im Dillertal.

Dank seines Biene-Maja-T-Shirts hatte sogar eine Zuschauerin angebissen. Sie war allerdings nur scharf auf das – mittlerweile sicherlich ziemlich nassgeschwitzte – Shirt, nicht jedoch auf den bierbäuchigen Claassen, der sich prompt auszog und oberköperfrei auf der Bühne stand. „Das habe ich noch nie gemacht“, gestand er und forderte wenig später von den Damen geschlossen ein „Gott ist der süß“ und von den Männern ein „Ich wäre so gern wie der“ ein.

Hans-Hermann Thielke

Mit gestärktem Selbstbewusstsein berichtete er davon, wie schlecht er Zeichen deuten kann. Nach einem Auftritt habe eine Frau ihn gar zu sich nach Hause eingeladen und vorgeschlagen, gemeinsam ein Bad zu nehmen. „Ich habe mit einem ,Danke, ich habe heute Morgen schon geduscht‘, abgelehnt.“ Bei wem dennoch das Interesse geweckt wurde: Claassen ist mit dem Nickname „Primatulpe“ in Singlebörsen unterwegs.

Auch Freddy Farzadi ist auf der Suche nach einer Freundin. Der Hamburger, ein ehemaliger Rechtsanwalt, stellte während seines Auftritts im Gegensatz zu seinen Kollegen jedoch keine Ansprüche an sie. Er nahm lieber die Juristen aufs Korn und bediente sich unter anderem am Beispiel der Ehe: Früher konnte der Bräutigam bei Schließung der Ehe einen Vertreter schicken. Heute müssen laut Strafgesetzbuch beide Eheleute anwesend sein. Zudem könne eine Ehe nur geschlossen werden, solange keine von beiden Personen ohnmächtig ist. Um sich sein Jurastudium zu finanzieren, jobbte Farzadi als Türsteher auf der Reeperbahn. Passt nicht zusammen? Passt laut dem Comedian perfekt zusammen: Tagsüber paukte er das Strafrecht und abends lernte er direkt die Protagonisten dazu kennen.

Freddy Farzadi

Hans-Hermann Thielke, ehemaliger Angestellter der Post, berichtete ausführlich von seinen Bemühungen, eine perfekte Ehefrau zu finden. Als die wichtigste Eigenschaft betitelte er den Humor, das habe er zumindest in einem Artikel gelesen. Gut, dass Thielke selbst als Post-Angestellter bei einem Seminar mit dem Titel „Humor im mittleren nicht-technischen Postdienst“ teilgenommen hat.

Zudem suche er bei seiner perfekten Frau nach Attributen wie „praktisch veranlagt“, „fröhlich“ und „Haarfarbe egal“. Zumindest laut seinem Zeitungsgesuch, das mit den Worten „Junger ehemaliger Postbeamter sucht ...“ beginnt. Gefunden hat am Samstagabend keiner der Drei eine Partnerin, aber sicher einige neue Fans.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung

José Carreras sammelt Millionen für die Leukämie-Bekämpfung

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Weihnachtskonzert der Schüler des Domgymnasiums

Weihnachtskonzert der Schüler des Domgymnasiums

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Bundeswehr spendet Schutzhütten aus Flüchtlings-Projekt

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Seit 50 Jahren „Gesund und fit für Frauen“ mit Doris Kuhn

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Ende der Ära Landfrauenchor Sulingen

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Lisa Hermjohannes und Leonie Sander gewinnen

Kommentare