Schadenshöhe 5.000 Euro

Schwerer Unfall in Martfeld: 21-Jähriger prallt gegen Baum

+
Ein 21-Jähriger prallte mit seinem Kleinwagen gegen einen Baum.

Martfeld - Ein 21-jähriger Fahrer aus Martfeld wurde am frühen Sonntagmorgen schwer verletzt, als er auf der L202 gegen einen Baum prallte.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 21-Jährige gegen 5.50 Uhr mit seinem Fiat die L 202 in Richtung Martfeld. Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Aufprall erlitt er schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden. Die Feuerwehren Kleinenborstel und Schwarme wurden zum Unfallort alarmiert. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Kommentare