Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall in Bruchhausen-Vilsen: Drei Männer verletzt

Drei Männer sind am Freitag bei einem Unfall in Bruchhausen-Vilsen teilweise schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Bruchhausen-Vilsen - Ein 19-jähriger Autofahrer war gegen 7.20 Uhr auf der K129 zwischen Uenzen und Bruchhausen-Vilsen unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Straße abkam. Er schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kollidierte dort mit dem Auto eines 56-jährigen Mannes.

Der 56-Jährige und der 19-Jährige wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der 35-jährige Beifahrer des 56-Jährigen wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Bremen geflogen. An den Autos entstand ein Schaden von insgesamt etwa 8.000 Euro, teilt die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Waldjugendspiele in Verden - Der Donnerstag

Waldjugendspiele in Verden - Der Donnerstag

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Die Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Audi Q3 Sportback zeigt starken Charakter

Audi Q3 Sportback zeigt starken Charakter

Berufsbildungsmesse Work & Life

Berufsbildungsmesse Work & Life

Meistgelesene Artikel

Wut im Amateurfußball: „Niemand darf mit Angst auf den Platz gehen“

Wut im Amateurfußball: „Niemand darf mit Angst auf den Platz gehen“

Aktion von Bauer Willi: Rätsel um mysteriöse grüne Kreuze gelüftet

Aktion von Bauer Willi: Rätsel um mysteriöse grüne Kreuze gelüftet

Sporthaus Hadeler schließt zum Jahresende

Sporthaus Hadeler schließt zum Jahresende

BBQ Monster siegen bei Bremer Landesmeisterschaft: „Verdammt, wir haben den Rucola vergessen“

BBQ Monster siegen bei Bremer Landesmeisterschaft: „Verdammt, wir haben den Rucola vergessen“

Kommentare