Drei Verletzte am Mittwochabend

Kollision: 53-jähriger Motorradfahrer übersieht Abbiegemanöver eines Krads

Schwarme - Ein 53 Jahre alter Mann aus Warpe ist am Mittwoch bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war gemeinsam mit einer 47-Jährigen aus Warpe auf einem Motorrad unterwegs, als er mit einem Leichtkraftrad kollidierte.

Der 17-jährige Fahrer aus Oldenburg war gegen 21 Uhr auf der Hoyaer Straße in Richtung Martfeld unterwegs und gerade im Begriff, nach links auf ein Grundstück abzubiegen, als beide Fahrzeuge kollidierten.

Der 53-jährige Mann setzte mit seinem Motorrad zum Überholen an und rammte dabei das vorausfahrende Fahrzeug.

Der 17-Jährige sowie die 47-jährige Frau wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der 53-Jährige erlitt laut einer Meldung der Polizei schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Schaden an beiden Krafträdern in Höhe von insgesamt geschätzten 3000 Euro.

kom

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

Die Farbe Gelb wird vom Stiefkind zur Modefarbe

Die Farbe Gelb wird vom Stiefkind zur Modefarbe

Meistgelesene Artikel

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

22. Oldtimertreffen in Aschen: „Es war gigantisch!“

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

1500 Musikfans rocken gegen Rassismus und Diskriminierung

Geschäftshaus der Familie Dunkhase wird in Kürze abgerissen

Geschäftshaus der Familie Dunkhase wird in Kürze abgerissen

Unfall mit zwei Toten auf der B 51: Zweieinhalb Jahre Haft für Angeklagten

Unfall mit zwei Toten auf der B 51: Zweieinhalb Jahre Haft für Angeklagten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.