Am 27. Mai im Vilser Ortskern

Schönes, Leckeres und Unterhaltsames beim Maimarkt

+
Die Modenschau ist jedes Jahr ein Highlight.

Br.-Vilsen - Verkaufsoffener Sonntag, Modepräsentation, Aussteller, Kinderanimation, Flohmarkt und, und, und: Der Maimarkt am Sonntag, 27. Mai, bietet ein buntes Programm. Von 11 bis 18 Uhr lädt die Fördergemeinschaft Bruchhausen-Vilsen alle Bürger in den historischen Vilser Ortskern ein.

Das Organisationskomitee um Marktleiter Carsten Kraft und Friedrich „Ecki“ Meyer, Geschäftsführer der Fördergemeinschaft, hat nach eigenen Angaben „eine Vielzahl von attraktiven Ausstellern gewonnen“.

Diverse Aktivitäten für die Kleinen sind ebenso geplant wie eine Glücksrad-Aktion. Vor dem Haus der ehemaligen „Raumausstattung Meier“ steht ein Kinderkarussell.

Feuerwehr und Deutsches Rotes Kreuz laden zu Vorführungen und Fahrzeugpräsentationen auf dem Parkplatz zwischen „Getränkehaus“ und Praxis „Zahnärzte Vilsen“ (Bahnhofstraße) ein.

Wer beim Flohmarkt an der Sulinger Straße (ab Engelbergplatz) etwas verkaufen möchte, kann das ohne Anmeldung tun. Das Standgeld beträgt zwei Euro pro laufendem Meter, Kinder auf Decken zahlen nichts. Fragen beantwortet Marktleiter Kraft, Telefon 0160/97363647.

Die Geschäfte öffnen ihre Türen

Die Modenschau bei „Heimausstattung Struß“, vor dem Eingang Engelbergplatz, ist jedes Jahr ein Highlight des Maimarkts. Auf dem Laufsteg präsentieren ab 14 Uhr die Firmen „Wohnen-Moden-Schuhe Bullenkamp“, „Gutmann Sport & Mode“, „Mönius Wesens-Kleider“, „Strick und Mode“ sowie „Raiffeisen-Warengenossenschaft“ aktuelle Trends. Erstmals dabei sind Cordula Kastendiek und ihr Team von „Jacke & Buxe“. Die Moderation übernimmt in bewährter Weise Annette Kempf. Für Ton und Technik ist Bernhard Helmke zuständig, der mit seinen „Musikcontainer“-DJs während des gesamten Festivals die Besucher auf dem Engelbergplatz musikalisch unterhält.

Die Gastronomen locken mit Speisen und Getränken. Auch etliche Stände im Ortskern sorgen für eine große Vielfalt an Leckereien.

Musik für Jung und Alt

Auf dem Vorplatz von „Bullenkamp“ gibt es nicht nur Köstlichkeiten, sondern auch Musik für Jung und Alt. Eine Tanzvorführung beginnt dort um 15.30 Uhr: Die Kids der Tanzsportgemeinschaft Bruchhausen-Vilsen zeigen unter anderem den prämierten „Tanz des Jahres 2018“.

Ab 16 Uhr werden auf dem „Bullenkamp“-Platz gebrauchte, gut erhaltene Fahrräder und Zubehör versteigert. Auktionator ist wie im vergangenen Jahr Lukas Langstädtler, Zahnarzt aus Schwarme. Wer sein Fahrrad versteigern lassen will, sollte sich schnellstens bei Carsten Kraft melden, Telefon 0160/97363647. Der Erlös der Versteigerung kommt einem guten Zweck zugute.

Ein kostenloser Oldtimer-Shuttle pendelt von 11 bis 17.30 Uhr zwischen „Küchenwelt Klingeberg“, „Holzhandlung-Baumarkt Ulrich“, „Sport & Mode Gutmann“ und Engelbergplatz/Volksbank.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

"Gelbwesten"-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Feuerwehr-Übung in Heiligenfelde

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Weihnachtliche Kulturtage in Syke

Martfelder Weihnachtsmarkt

Martfelder Weihnachtsmarkt

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Borwede mitten auf B51 unterwegs

Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Borwede mitten auf B51 unterwegs

Schwerer Unfall in Rehden: Zwei Personen verletzt

Schwerer Unfall in Rehden: Zwei Personen verletzt

Realitätsnahe Feuerwehr-Übung nach Abrissparty in Heiligenfelde

Realitätsnahe Feuerwehr-Übung nach Abrissparty in Heiligenfelde

Verkehrsunfall in Stuhr: Mann stirbt hinter dem Steuer

Verkehrsunfall in Stuhr: Mann stirbt hinter dem Steuer

Kommentare