Samtgemeinde erstellt Fragebogen für Bürger

Per Umfrage zu schöneren Freibädern

Br.-Vilsen/Schwarme - Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen will ihre Freibäder noch attraktiver gestalten. Was sich die Gäste und alle, die es noch werden könnten, von den Einrichtungen erhoffen, sollen sie nun auf einem Fragebogen vermerken. „Nach sechs Jahren starten wir mal wieder eine Umfrage zu den Bädern in Bruchhausen-Vilsen und Schwarme“, sagt Rathaus-Mitarbeiter Nils Igwerks.

Die ersten 2000 Exemplare sind bereits verteilt: Die Samtgemeinde hat die Lehrer und Schüler des Schulzentrums in Bruchhausen-Vilsen sowie der Grundschule in Schwarme gebeten, den Fragebogen auszufüllen. Außerdem liegen die grünen Zettel an verschiedenen Stellen aus und sind im Internet zu finden. „Wir wollen möglichst viele Leute erreichen“, sagt Igwerks. Vor sechs Jahren habe man aus der Umfrage wichtige Erkenntnisse ziehen können: Dabei wurde zum Beispiel der Wunsch nach einer neuen Rutsche im Wiehe-Bad deutlich – und tatsächlich gibt es diese Rutsche seit Mai 2013.

Auf dem Fragebogen können die Bürger bis Ende August unter anderem angeben, wie oft und zu welchem Zweck sie die Freibäder benutzen und wie sie die Öffnungszeiten, die Sauberkeit und die Wassertemperatur bewerten. Die Fördervereine haben sich an der Auswahl der Fragen beteiligt.

„Nach der Aktion überlegen wir, welche Wünsche wir umsetzen können“, verspricht Igwerks. Mit dem Start in die aktuelle Badesaison ist er übrigens zufrieden: „Bisher haben wir eine gute Resonanz erfahren.“

Igwerks ist unter Telefon 04252/391317 oder per E-Mail an nils.igwerks@ bruchhausen-vilsen.de erreichbar.

mah

www.bruchhausen-vilsen.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Ärger über Testpflicht: Tierpark Ströhen steuert mit Testzentrum gegen

Ärger über Testpflicht: Tierpark Ströhen steuert mit Testzentrum gegen

Ärger über Testpflicht: Tierpark Ströhen steuert mit Testzentrum gegen
Nach Corona-Ausbruch auf Spargelhof bei Diepholz: Neun weitere Infektionen bestätigt

Nach Corona-Ausbruch auf Spargelhof bei Diepholz: Neun weitere Infektionen bestätigt

Nach Corona-Ausbruch auf Spargelhof bei Diepholz: Neun weitere Infektionen bestätigt
Martin Both verlässt hausärztliche Gemeinschaftspraxis in Sulingen

Martin Both verlässt hausärztliche Gemeinschaftspraxis in Sulingen

Martin Both verlässt hausärztliche Gemeinschaftspraxis in Sulingen
Corona-Notbremse im Landkreis Diepholz: Ausgangssperre gilt ab Mittwoch

Corona-Notbremse im Landkreis Diepholz: Ausgangssperre gilt ab Mittwoch

Corona-Notbremse im Landkreis Diepholz: Ausgangssperre gilt ab Mittwoch

Kommentare