Samtgemeinde denkt über Mobilbauten nach

Anbau an Schule ist nur Plan B

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Br.-Vilsen - Dass der 78er-Trakt am Schulzentrum Bruchhausen-Vilsen saniert wird, steht fest – in welcher Form genau aber noch nicht. Mit Blick auf die ungewisse Entwicklung des Flüchtlingsstroms hält sich die Samtgemeinde vorsorglich alle Optionen offen. Um genug Platz zu schaffen, werde der geplante Umbau möglicherweise nicht ausreichen, teilte Cattrin Siemers, Ressortleiterin Bildung bei der Samtgemeinde, kürzlich dem Schulförderverein mit: „Gegebenenfalls benötigen wir doch einen Anbau.“

Ein Architekten-Entwurf für einen Anbau liegt laut Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann vor, eine Entscheidung dafür aber nicht. „Wir wissen nicht, wie sich die Zahl der Flüchtlinge weiterentwickelt. Wenn alle Stricke reißen würden, müssten wir zu einem Zeitpunkt X überlegen, ob wir doch anbauen.“ Bislang mache sich die Samtgemeinde aber nur „ernsthafte Gedanken“ darüber, im neuen Schuljahr Mobilbauten zu nutzen, um alle Schüler unterzubringen.

Zum aktuellen Zeitpunkt hält die Samtgemeinde als Schulträgerin also an den bisherigen Plänen fest. Die sehen eine Dacherneuerung im laufenden Jahr vor. Für 2017 sind Umbauarbeiten im Gebäude sowie die Instandsetzung des sogenannten E-Bereichs im Obergeschoss geplant. Eine Fassadensanierung steht 2018 auf der Agenda. Gesamtkosten: rund 5,6 Millionen Euro.

Ähnlich wie am Schulzentrum sieht die Situation in den Kindertagesstätten der Samtgemeinde aus, die zurzeit zusammen rund 20 Flüchtlingskinder betreuen: „Wir arbeiten erst mal an vorübergehenden Lösungen im Bestand und warten ab, wie sich das Jahr 2016 entwickelt“, sagt Bernd Bormann. „Anbauten kann man immer noch nachschieben.“

mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Kommentare