Schwerer Unfall in Schwarme

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Schwarme - Ein 52 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Sonntagmorgen in Schwarme schwer verletzt worden, als er von einem Auto erfasst wurde. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.

Eine 56-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit ihrem Auto die Straße Auf dem Stühr, berichtet die Polizei am Montag. Zunächst bremste sie nur ab, bog dann jedoch in den Tulpenweg ab. 

Der betroffene Radfahrer befuhr den Tulpenweg und wurde von der abbiegenden, ihm entgegenkommenden Frau erfasst. Bei dem darauffolgenden Sturz erlitt er schwere Verletzungen, aufgrund derer er in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Begegnung statt „Brexit“

Begegnung statt „Brexit“

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Kommentare