Schwerer Unfall in Schwarme

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Schwarme - Ein 52 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Sonntagmorgen in Schwarme schwer verletzt worden, als er von einem Auto erfasst wurde. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.

Eine 56-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit ihrem Auto die Straße Auf dem Stühr, berichtet die Polizei am Montag. Zunächst bremste sie nur ab, bog dann jedoch in den Tulpenweg ab. 

Der betroffene Radfahrer befuhr den Tulpenweg und wurde von der abbiegenden, ihm entgegenkommenden Frau erfasst. Bei dem darauffolgenden Sturz erlitt er schwere Verletzungen, aufgrund derer er in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Zukunftswerkstatt zeigt Senioren den richtigen Umgang mit dem Rollator

Zukunftswerkstatt zeigt Senioren den richtigen Umgang mit dem Rollator

Baugebiet in Schwarme vor Erweiterung

Baugebiet in Schwarme vor Erweiterung

Kommentare