Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
1 von 29
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
2 von 29
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
3 von 29
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
4 von 29
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
5 von 29
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
6 von 29
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
7 von 29
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln
8 von 29
Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

Es war ein Retrotrip zurück in die wilden 50er und 60er, den die Gruppe „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ ihrem Publikum am Freitagabend in Engeln bescherten. 150 Zuschauer, überwiegend der Generation Silver Ager angehörend, hatten den Saal im Landhaus Wachendorf bis auf den letzten Platz gefüllt. Nein, das war kein Hauch, sondern eine frische und kräftige Brise des hausbackenen Spirits der Wirtschaftswunderepoche, den die fünf Musiker eindrucksvoll zu entfesseln wussten. Könnte man einen Nierentisch vertonen, so würde er klingen. „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ intonierten auf perfekte Weise die angesagte Populärmusik der Nachkriegsära – Kompositionen die den biederen Schlager verhalten mit der damaligen Aufbruchsstimmung in den zügellosen Rock’n’Roll miteinander verbanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Anlässlich des 30. Jahrestags des Geiseldramas von Gladbeck gedenken Nordrhein-Westfalen, Bremen und Niedersachsen gemeinsam der Opfer. Alle drei …
Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Die große Freilichtbühne ist Geschichte, an ihrer Stelle ragt nun ein Sechsmaster-Zelt in die Höhe. Das bietet Platz für mehrere Tausend Besucher. …
Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Ausgelassen feierten fast 40.000 Zuschauer am Samstag beim Mercedes-Benz-Open-Air auf dem Werksgelände der Bremer Automobilschmiede. Am Start waren …
Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Der Aufbau des Heiratsmarktes beginnt

Nur noch acht Tage bis zum Beginn des Brokser Heiratsmarktes. Schon jetzt füllt sich der Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen. Die ersten Schausteller …
Der Aufbau des Heiratsmarktes beginnt

Meistgelesene Artikel

30 Jahre nach Geiseldrama: Gedenkfeier für Silke Bischoff in Heiligenrode

30 Jahre nach Geiseldrama: Gedenkfeier für Silke Bischoff in Heiligenrode

Das Beste kommt zum Schluss: „Meilentaucher“ begeistern

Das Beste kommt zum Schluss: „Meilentaucher“ begeistern

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Neubau statt alter Stadtvilla

Neubau statt alter Stadtvilla

Kommentare