Überfall im Wohnhaus

Bewaffnete rauben Familie in Bruchhausen-Vilsen aus

Bruchhausen-Vilsen - Zwei Bewaffnete haben am Sonntagabend eine Familie in ihrem Haus am „Sollacker“ in Bruchhausen-Vilsen überfallen. 

Wie die Polizei berichtet, klingelten die maskierten Täter gegen 22 Uhr an der Haustür der Familie. Als die Tür geöffnet wurde, drohten die Männer mit einem Baseballschläger sowie einer Schusswaffe und drangen ins Haus. Sie verlangten nach Wertgegenständen, steckten diese ein und flüchteten. Die Familie blieb körperlich unverletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in Tatortnähe zwei Männer  beobachtet haben. Sie waren etwa 20 bis 25 Jahre alt, zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und von schmaler Statur. Zudem trugen sie eine weiße und eine schwarze Kunststoffmaske.

Die Beamten erfuhren außerdem, dass am Sonntagabend zwei Personen in der Bahnhofstraße auffielen. Sie hantierten mit einer Waffe und sollen damit geschossen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter 04242/9690 bei der Polizei Syke zu melden.

Ob ein Zusammenhang zwischen dem Raubdelikt und den Eregnissen in der Bahnhofstraße besteht, ist noch unklar.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Meistgelesene Artikel

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Schlechte Noten von Stiftung Warentest: Vilsa-Wasser auf drittletztem Platz

Schlechte Noten von Stiftung Warentest: Vilsa-Wasser auf drittletztem Platz

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.