Freunde gestehen mehrere Taten

Polizei fasst zwei jugendliche Einbrecher

Martfeld - Erfolg für die Polizei: Die Beamten haben zwei junge Männer gefasst, die für mehrere Einbrüche und Sachbeschädigungen in Martfeld verantwortlich sein dürften.

Wie berichtet, gab es in der Gemeinde seit Mitte Juni ungewöhnlich viele Vorfälle. Bei der Polizei wurden fünf Einbrüche, zwei versuchte Einbrüche, drei Diebstähle und drei Sachbeschädigungen angezeigt.

Nun sind die Ermittlungen der Polizei also zu einem Ergebnis gekommen. „Anfang Juli hat eine Streifenwagenbesatzung einen Jugendlichen auf frischer Tat ertappt, der nachts einen Einbruch in einen Verbrauchermarkt in Martfeld begehen wollte“, teilte Pressesprecherin Sandra Franke am Dienstag mit. 

„Umfangreiche Ermittlungen ergaben, dass der Jugendliche gemeinsam mit einem Freund für den Großteil der Einbrüche und Sachbeschädigungen verantwortlich war. Die Jugendlichen, welche in der Gemeinde Bruchhausen-Vilsen wohnhaft sind, räumten die Taten gegenüber der Polizei ein.“

mah

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Meistgelesene Artikel

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Rutec aus Syke ist Marktführer im Bereich der LED-Streifen

Rutec aus Syke ist Marktführer im Bereich der LED-Streifen

Kommentare