65-Jähriger gerät in Gegenverkehr

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Martfeld - Schwer verletzt wurde ein 65-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Martfeld am Montagnachmittag.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 14 Uhr auf der Bremer Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geriet. Dort kollidierte er seitlich mit dem Opel eines 31-jährigen Mannes und stürzte. Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt in das Krankenhaus Verden eingeliefert. Es entstand ein Schaden von 6.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Afghanische Parlamentswahl mit Chaos und Gewalt

Afghanische Parlamentswahl mit Chaos und Gewalt

Landeskönigsball in Visselhövede

Landeskönigsball in Visselhövede

Messe „Powerfrauen - einfach anders“ in Groß Mackenstedt 

Messe „Powerfrauen - einfach anders“ in Groß Mackenstedt 

Freimarkt Bremen: Ikke Hüftgold in der Halle 7

Freimarkt Bremen: Ikke Hüftgold in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Betrunkene Fahranfängerin kommt von Straße ab - leicht verletzt

Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer - und legt das Fahrzeug sofort still

Polizei stoppt rasenden Lkw-Fahrer - und legt das Fahrzeug sofort still

Der 100-jährige Kampf gegen Wohnungsnot geht weiter

Der 100-jährige Kampf gegen Wohnungsnot geht weiter

Feuerwehren absolvieren Einsatzübung auf Betriebsplatz von Wintershall

Feuerwehren absolvieren Einsatzübung auf Betriebsplatz von Wintershall

Kommentare