Schaden von 11.500 Euro

Opelfahrer stößt mit Güllefass zusammen und verletzt sich leicht

Engeln - Ein 52 Jahre alter Mann aus Freyburg ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Engeln leicht verletzt worden. Der Opelfahrer kollidierte gegen 6.45 Uhr mit einem Traktor mit Güllefass, teilt die Polizei mit.

Der 52-Jährige befuhr die Sulinger Straße in Richtung Bruchhausen-Vilsen. Aufgrund vereister Scheiben geriet er mit seinem Opel auf die linke Spur und kollidierte mit einem Ackerschlepper samt Güllefass eines 51-Jährigen.

Zuerst touchierte das Auto den Füllstutzen des Güllefasses, dann einen Reifen und abschließend den Stoßfänger. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel auf das angrenzende Feld geschleudert, der 52-Jährige verletzte sich leicht. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 11.500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Meistgelesene Artikel

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Abi Wallenstein: Wie eine Wundertüte

Abi Wallenstein: Wie eine Wundertüte

75 Nachwuchs-Schumis driften um Pylonen

75 Nachwuchs-Schumis driften um Pylonen

Auf zum Reload 2018: So gelingt die Anreise zum Festival

Auf zum Reload 2018: So gelingt die Anreise zum Festival

Kommentare