Pastor segnet „Mühle“

+

Die „Mühle“ von Petra und Karl Parpalioni steht erstmalig auf einem Volksfest, und zwar auf dem Brokser Markt.

Pastor Torsten Heinrich (auf dem Foto links) von der Circus- und Schaustellerseelsorge der evangelischen Kirche segnete am Freitag den Stand, an dem es Chicken Wings und Pommes gibt, und die Mitarbeiter. Zudem warf er, wie viele andere Teilnehmer der Zeremonie, ein paar Cent in die Bude. „Die kehren wir heute Abend nach Marktschluss zusammen und bewahren sie anschließend in einem Glas in der ,Mühle‘ auf“, verriet Karl Parpalioni. Sowohl der Segensspruch als auch der Centwurf seien Traditionen, die Glück bringen sollen. - asc

Mehr zum Brokser Heiratsmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

S-Bahn-Unfall in Barcelona

S-Bahn-Unfall in Barcelona

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

So überleben die Balkonpflanzen Ihren Urlaub

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Die Welt schaut auf Marhorst

Dauertennis: Die Welt schaut auf Marhorst

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Kommentare