Verabschiedung am 24. Juni

Pastor Freese geht vorzeitig in Ruhestand

+
Heinz-Dieter Freese geht aus gesundheitlichen Gründen im Sommer in den Ruhestand.

Martfeld - In der Catharinen-Kirchengemeinde beginnt die Woche mit einer traurigen Nachricht: Im kommenden Sommer werden sich die Martfelder von ihrem Pastor verabschieden müssen.

Heinz-Dieter Freese ist erst 2015 in die Gemeinde gekommen, hat sich aber in der kurzen Zeit schon bekannt und beliebt gemacht. Aus gesundheitlichen Gründen geht der 60-Jährige nun vorzeitig in den Ruhestand. Am 24. Juni wird er in der Martfelder Kirche verabschiedet. Das teilt Miriam Unger, Pressesprecherin des Kirchenkreises Syke-Hoya, mit.

Gemeinsam mit seiner Frau Gisela (derzeit noch Pastorin in Weyhe) wird Heinz-Dieter Freese anschließend nach Verden ziehen, woher er gebürtig stammt.

Die Hauptvertretung für die Catharinen-Kirchengemeinde Martfeld wird Pastorin Meike Müller aus Schwarme übernehmen, bis ein Nachfolger gefunden ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der Sudweyher Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der Sudweyher Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Tier der Woche: Rüde Max „ist ein Notfall“

Tier der Woche: Rüde Max „ist ein Notfall“

Viele junge Bäume in Syke hängen am 75-Liter-Tropf

Viele junge Bäume in Syke hängen am 75-Liter-Tropf

Schwafördener Rat ändert Nutzungs- und Gebührenordnung für Dorfgemeinschaftshaus

Schwafördener Rat ändert Nutzungs- und Gebührenordnung für Dorfgemeinschaftshaus

Kommentare