Ortsdurchfahrt

Kreisel in Bruchhausen-Vilsen bleibt mindestens bis Ende November gesperrt

Straßenbaustelle
+
Unter dem Kreisel liegen Versorgungsschächte im Weg, das verzögert die Sanierung.

Br.-Vilsen – Gleich mehrere Wochen lagen die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Bruchhausen-Vilsen vor dem Plan. Doch jetzt muss das Land das gut gefüllte Zeitkonto plündern – Die Sanierung des Kreisverkehrs an der Landesstraße 202 wird nicht bis Mitte des Monats fertig. „Im Bereich des Bords und der Gosse liegen Versorgungsschächte ganz ungünstig“, berichtet Andine Sieling, Leiterin der Straßenmeisterei Vilsen, auf Anfrage. „Diese Entdeckung macht uns Kopfzerbrechen“, sagt sie.

Dass dort Anschlüsse des Stromversorgers EWE im Erdreich liegen, sei bekannt gewesen. Deren genaue Anordnung aber sei den Zeichnungen nicht zu entnehmen gewesen. Erst beim Ausheben des Erdreichs zeigte sich, dass die Schächte jetzt im Weg liegen. „Sie umzulegen, scheint aufwendig zu werden, kompliziert und teurer“, teilt Andine Sieling mit. Sie treffe sich diese Woche kurzfristig mit dem Versorger vor Ort, um nach Lösungen zu suchen. „Erst nach diesem Gespräch kann ich etwas über den weiteren Zeitplan sagen“, kündigt sie an. Die bisher angepeilte Wiederöffnung des Kreisels zum 15. November lasse sich jedoch nicht halten, stehe bereits fest. „Das wird Ende des Monats werden“, befürchte sie.

Da die Asphaltdecke in einem Arbeitsgang eingebaut werden müsse, sei an eine Teilöffnung des Kreisels nicht zu denken. „Es muss zunächst bei den Sperrungen und Umleitungen bleiben“, sagt sie.

Aufmerksame Beobachter der Großbaustelle an der Landesstraße nehmen zur Kenntnis, dass angekündigte Anpassungsmaßnahmen, zum Beispiel im Bereich der Radüberwege, noch nicht erledigt sind. „Das kommt alles noch“, sichert Andine Sieling zu. Zum Jahresende soll die Sanierung der Bassumer- und Langen Straße einschließlich Kreisel laut Planung abgeschlossen sein. „Das werden wir in jedem Fall erreichen“, sagt sie.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sulinger E-Center soll ab Mittwoch wieder für Kunden geöffnet sein

Sulinger E-Center soll ab Mittwoch wieder für Kunden geöffnet sein

Sulinger E-Center soll ab Mittwoch wieder für Kunden geöffnet sein
Feuer zerstört leer stehendes Haus in Diepholzer Stadtteil Sankt Hülfe

Feuer zerstört leer stehendes Haus in Diepholzer Stadtteil Sankt Hülfe

Feuer zerstört leer stehendes Haus in Diepholzer Stadtteil Sankt Hülfe
Apotheker erkennt gefälschten Impfausweis: „So etwas darf nicht durchkommen!“

Apotheker erkennt gefälschten Impfausweis: „So etwas darf nicht durchkommen!“

Apotheker erkennt gefälschten Impfausweis: „So etwas darf nicht durchkommen!“
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Kommentare