Chrysler braucht zwei Tankstopps auf 100 Kilometern

Oldtimerausstellung leidet unter Wind und Kälte

+
Zu einer Oldtimerausstellung gehört für viele auch angemessene Kleidung. Heinrich Wilkens Lloyd LP 250 bot den passenden Rahmen für Iris Kopietz (links) und Sharon Benedde, die den Gästen an der Platzeinfahrt Stellplätze zuwiesen. - Foto:

Br.-Vilsen - Von Heiner Büntemeyer. Vor drei Jahren hat der Oldi-Club Altkreis Syke den Schauplatz seiner Saisoneröffnung am 1. Mai eines jeden Jahres zum Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen verlegt, weil der bis dahin genutzte Standort am Erbhof Thedinghausen bei ungünstiger Witterung für Oldtimer nicht befahrbar war. Jetzt ist das Ausstellungsgelände hervorragend präpariert, doch erneut litten die engagierten Mitglieder des Vereins und die zahlreichen Oldtimerfreunde in der Region Dienstag unter dem Wetter.

Es war am Maifeiertag leider viel zu kühl und zu stürmisch, und dazu auch noch regnerisch. Bei solchem Wetter lassen die meisten Oldtimerbesitzer ihre liebevoll gepflegten Fahrzeuge in der Garage – einige sogar in ihrer Wohnung – stehen, statt sie auszufahren.

„Darum müssen wir es allen ganz hoch anrechnen, die trotzdem gekommen sind“, sagten Jörg Zimmer und Bernhard Tegge, die im Bereich der Motorrad-Oldtimer die Aufsicht führten, den Gästen ihre Stellplätze zuwiesen und ihnen ein Holzbrett reichten, auf dem sie ihr Zweirad abstützen konnten. Beide froren still vor sich hin, freuten sich über jedes Moped, jeden Roller und jedes Motorrad, das auf den Platz tuckerte, und hatten viel Zeit, sich sämtliche Modelle anzuschauen.

Ein Unikat: Der Borgward-Bus der Bremer Straßenbahn AG wurde 1953 gebaut. Er verfügt über 14 echte Federkernsitze und kann gemietet werden.

Auf den anderen Stellplätzen sah es ähnlich aus. Am meisten Betrieb herrschte noch bei den Nutzfahrzeugen. Da standen einige ausgemusterte und wieder aufbereitete Feuerwehrfahrzeuge, die Unimog-Szene war einigermaßen gut vertreten, und entlang der Straße waren auch zahlreiche Traktoren und Lkw geparkt.

Wer gekommen war, um beim Treffpunkt des Citroën-Clubs „Enten zu streicheln“, bekam dazu wenig Gelegenheit. Auch die anderen regionalen und überregionalen Clubs waren nur schwach vertreten. Umso mehr Aufsehen erregten daher auch Fahrzeuge, die sonst eher wenig Beachtung gefunden hätten.

Die Besucher schlenderten zwischen den Autos umher und führten Benzin-Gespräche.

Ständig umlagert war beispielsweise der Borgward-Bus der Bremer Straßenbahn AG. Erhard Flemming war damit angereist und berichtete, dass Auszubildende der BSAG dieses Fahrzeug in dreijähriger Projektarbeit kernsaniert hatten. Nur ein einziges Exemplar hatten die Borgward-Werke davon 1953 gebaut. Es fuhr zunächst für den Busunternehmer Sager in Delmenhorst und anschließend bei den Bremer Vorortbahnen (BVG), bevor es von der BSAG übernommen wurde. Der Bus verfügt über 14 echte Federkernsitze, weil die Reisenden bequem sitzen sollten. Er kann für besondere Veranstaltungen gemietet werden, „aber nur mit Fahrer“, betonte Flemming.

Für Kenner ist dieser DKW 4=8 eine Rarität. Der 1931 gebaute Typ verfügt über einen V-4-Motor mit zwei Ladepumpen, der technisch so anspruchsvoll war, dass er sich nicht durchsetzte. 

Sehenswert war auch der Chrysler-„New Yorker“, Baujahr 1957, mit dem Iris und Manuel Endler aus Delmenhorst gekommen waren. Freimütig gaben sie zu, dass dieser Achtzylinder mit seinen 185 PS auf 100 Kilometern zwei Tankstopps einlegen muss.

Ganz anders dagegen der schnuckelige, elf PS „starke“ Lloyd LP 250 von Heinrich Wilkens aus Engeln. Er fährt diesen „Leukoplastbomber“, Baujahr 1957, bereits seit 40 Jahren, nachdem er ihn in erbarmungswürdigem Zustand übernommen und eigenhändig restauriert hatte.

Oldtimerschau in Bruchhausen-Vilsen

Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitu ng/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kr eiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Medieng ruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg
Oldtimermarkt in Bruchhausen-Vilsen
Fans alter Fahrzeuge kamen in BruVi auf ihre Kosten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Oliver Siedenberg

Horst-Dietrich Schweder, Vorsitzender des Oldi-Clubs Altkreis Syke, zeigte sich Dienstag frustriert und durchgefroren. „Der Aufwand war riesengroß, da steckt so viel Arbeit drin“, sagte er. Gleichwohl freute er sich über die Oldtimerbesitzer, die trotz des schlechten Wetters gekommen waren, und über die Besucher, die die Organisatoren nicht im Regen stehen ließen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Unkraut und Blumen als Delikatesse

Unkraut und Blumen als Delikatesse

Nach Rot-Schock in Estland: Gündogan hält Löw-Team auf Kurs

Nach Rot-Schock in Estland: Gündogan hält Löw-Team auf Kurs

Nach Terror in Halle: Tausende setzen ein Zeichen

Nach Terror in Halle: Tausende setzen ein Zeichen

Merkel fordert Ende der türkischen Syrienoffensive

Merkel fordert Ende der türkischen Syrienoffensive

Meistgelesene Artikel

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Auftakt zur Vermarktung von 150.000 Quadratmetern Gewerbefläche

Auftakt zur Vermarktung von 150.000 Quadratmetern Gewerbefläche

Hund Mieke macht mit Futterspende auf Betrugsversuche aufmerksam

Hund Mieke macht mit Futterspende auf Betrugsversuche aufmerksam

Kommentare