Wiederholung soll folgen

„Ochtmannier Dorfspiele“: Gelungene Premiere

Die Rutschpartie im Finalspiel.

Ochtmannien - Die Premiere war ein voller Erfolg. Zum ersten Mal veranstaltete die Dorfjugend aus Ochtmannien kürzlich die „Ochtmannier Dorfspiele“.

„Wir sind sehr zufrieden“, bilanziert das Orga-Team. „Mit zehn Startgruppen wurde unser Ziel mehr als erfüllt.“ Bei acht verschiedenen Spielen konnten die Mannschaften ihre Stärken beweisen. Viele Gäste aus dem Ort feuerten die Teams kräftig an. Besonders spaßig für die Teilnehmer, aber auch für die Zuschauer, war die Rutschpartie im Finalspiel.

Bei einer kurzen Kaffeepause konnten sich Spieler und Besucher an einem reichhaltigen Kuchenbüfett stärken. Für die Kinder stand eine Hüpfburg bereit. Später gab es Gegrilltes. „Wir haben so viel positives Feedback erhalten, dass es wohl eine Wiederholung der Spiele geben wird“, teilt die Dorfjugend mit. Das Foto zeigt das Siegerteam „Aloha Bitches“ aus Uenzen (oben), die Zweitplatzierten „Schaapser“ (rechts, stehend) und die auf dem dritten Platz gelandeten „Die Monkeys“ (links sitzend).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Verein „Rumänische Findelhunde“ feiert Sommerfest in Daverden 

Verein „Rumänische Findelhunde“ feiert Sommerfest in Daverden 

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Erst Werder-Sieg gegen Worms, dann Wein in Weyhe

Erst Werder-Sieg gegen Worms, dann Wein in Weyhe

Zwischen Bella und Borgward: 23. Oldtimer- und Teilemarkt

Zwischen Bella und Borgward: 23. Oldtimer- und Teilemarkt

Sattelzug gerät vor Baustellenbereich auf der A1 ins Schleudern - hoher Sachschaden 

Sattelzug gerät vor Baustellenbereich auf der A1 ins Schleudern - hoher Sachschaden 

Kommentare