Das war kalt

Oberschüler erleben bei Skifahrt bis zu minus 17 Grad

+

Auf die mittlerweile 17. Skifahrt der Oberschule Bruchhausen-Vilsen begab sich kürzlich eine Gruppe von Schülern und Lehrkräften. Ziel war wie im vergangenen Jahr das österreichische Skigebiet Hochzillertal. 

„Dort finden nicht nur Anfänger, sondern auch Fortgeschrittene – Skifahrer sowie Snowboarder – ein weitläufiges Skigebiet“, sagt Lehrer Jürgen Schiffbach. Offensichtlich hinterlassen die Fahrten bei den Teilnehmern einen positiven Eindruck, denn gleich acht ehemalige Schüler schlossen sich der Gruppe an und übernachteten im selben Gasthof. „Das Wetter bot in diesem Jahr so einiges“, erzählt Schiffbach. „An nur zwei Tagen gab es den strahlenden Sonnenschein, den sich jeder Skifahrer und Snowboarder wünscht.

Ansonsten überwogen Schneefall und Nebel, dazu kamen Temperaturen im zweistelligen Minusbereich. An zwei Tagen zeigte das Thermometer auf dem Berg minus 17 Grad.“ Einige Jugendliche holten sich kleine Blessuren, ein Schüler hatte am zweiten Tag sogar einen schwerwiegenderen Unfall, sodass er fortan nur noch zugucken konnte. Nach neun Tagen kamen die Oberschüler schließlich wieder in Bruchhausen-Vilsen an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Highlands in Abbenhausen

Highlands in Abbenhausen

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Auf Wachstumskurs: Maschinen Meyer investiert drei Millionen Euro

Auf Wachstumskurs: Maschinen Meyer investiert drei Millionen Euro

Kommentare