Nikolausfahrten der Museumseisenbahn an allen Adventswochenenden / Weihnachtsmann steigt zu

Geschenke nicht nur für brave Kinder

+
Die Museumseisenbahn dampft und schnauft an allen vier Adventswochenenden.

Br.-Vilsen - Der Weihnachtsmann fährt Museumseisenbahn: Der Deutsche Eisenbahn-Verein (DEV) Bruchhausen-Vilsen empfängt den Mann mit dem roten Mantel bei den Nikolausfahrten an allen vier Adventswochenenden – und verspricht laut Pressemitteilung strahlende Kinderaugen und Glühweinduft in den dampfenden und schnaufenden historischen Zügen.

Zur Einstimmung auf die besinnliche Zeit haben die Hobbyeisenbahner vom DEV die Bahnhöfe und Waggons weihnachtlich geschmückt. Während der Zugfahrten steigt unterwegs der Weihnachtsmann ein und verteilt an die Kinder, die „artig“ und „brav“ waren, kleine Überraschungen. Wer dieses Kriterium nicht erfüllt, kann sich mit dem Vortrag eines Gedichts oder eines Lieds retten, um ebenfalls nicht leer auszugehen.

Am Bahnhof Bruchhausen-Vilsen fahren die Züge an den Samstagen im Advent um 14 und um 16.30 Uhr in Richtung Asendorf. Sonntags geht‘s in Bruchhausen-Vilsen um 11.30, 14 und 16.30 Uhr los. Nach etwa 75 Minuten kommt die Museumsbahn wieder dort an.

In Asendorf starten die Züge samstags um 15.15 und 17.23 Uhr sowie sonntags um 12.45, 15.15 und 17.23 Uhr.

Am Sonntag, 14. Dezember, verkehren anlässlich des Weihnachtsmarkts in Asendorf zusätzliche Züge, sie rollen um 12.45 und 15.15 Uhr in Bruchhausen-Vilsen los. Die letzte Rückfahrt von Asendorf nach Bruchhausen-Vilsen an diesem Tag ist um 18.30 Uhr.

In den beheizten Dampfzügen finden mobilitätseingeschränkte Fahrgäste je einen Wagen mit Hublift. Kakao und Glühwein bieten die Eisenbahner am Bahnhof Bruchhausen-Vilsen sowie während der Zugfahrt im Büfettwagen und am Platz an.

Der Preis für die Hin- und Rückfahrt beträgt für Erwachsene 10,50 Euro und für Kinder (sechs bis 14 Jahre) sechs Euro. Jüngere Kinder fahren kostenlos mit. Eine Familienkarte (für zwei Erwachsene und ihre Kinder) ist für 26 Euro erhältlich. Tickets gibt es vor der Fahrt am Kartenschalter am Bahnhof Bruchhausen-Vilsen (ohne Reservierung) sowie im Zug beim Schaffner. Im Vorverkauf sind die Fahrkarten (inklusive Reservierung mit freier Platzwahl im reservierten Wagon) zu kaufen bei allen Agenturen von Nordwest-Ticket, unter Telefon 0421/ 363636 sowie im Internet.

Mehr Informationen beim „TourismusService“ Bruchhausen-Vilsen unter Telefon 04252/930093. Aufgrund des beschränkten Platzangebots sollten sich Gruppen ab zehn Personen dort vorher anmelden.

mah

www.nordwest-ticket.de www.museumseisenbahn.de

Mehr zum Thema:

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Brummi-Fahrer pinkelt an Tankstelle 

Kommentare