Ex-„Raumausstattung Meier“ steht vor Abriss

Neues Bürohaus im Vilser Ortskern geplant

Br.-Vilsen - Zwei neue Gebäude sollen in Bruchhausen-Vilsen an der Bahnhofstraße 28 entstehen. Das sagte Fleckendirektor Bernd Bormann bei der jüngsten Sitzung des Fleckenrats. Um das Bauvorhaben auf dem Grundstück (ehemals „Raumausstattung Meier“) zu ermöglichen, beschloss der Rat einstimmig und ohne Diskussion die Aufstellung des Bebauungsplans (B-Plans) „Bahnhofstraße 28“.

Die Politiker entschieden sich für ein sogenanntes beschleunigtes Verfahren, um Zeit zu sparen. Der B-Plan-Entwurf liegt bis zum 8. November öffentlich aus. Interessierte können das Papier im Rathaus einsehen und Stellungnahmen dazu abgeben.

Auf dem Grundstück sollen laut Sitzungsvorlage der Verwaltung ein Bürohaus und ein Mehrfamilienhaus entstehen, wobei Letzteres im bisher unbebauten Gartenbereich geplant ist. Das Haus, in dem einst „Raumausstattung Meier“ untergebracht war, soll nach Angaben von Bernd Bormann abgerissen werden. 

mah

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Kommentare