Vom 23. bis 27. August

Brokser Heiratsmarkt: Neuer Flyer mit Lageplan und Marktzeiten ist da

Sie präsentieren die neuen Werbemittel (von links): Sarah Verheyen (für das Markt-Marketing zuständig), Ralf Rohlfing (Marktmeister) und Christina Wendt (Allgemeine Marktanfragen/Buchungsangelegenheiten). Foto: Tourismusservice
+
Sie präsentieren die neuen Werbemittel (von links): Sarah Verheyen (für das Markt-Marketing zuständig), Ralf Rohlfing (Marktmeister) und Christina Wendt (Allgemeine Marktanfragen/Buchungsangelegenheiten).

Br.-Vilsen – Der Brokser Heiratsmarkt rückt näher. Die Organisatoren haben begonnen, überregional Plakate und Flyer zu dem Volksfest (23. bis 27. August) zu verteilen.

Neben allen wichtigen Eckdaten zur „fünften Jahreszeit“ in Bruchhausen-Vilsen informiert der neue Prospekt über das Programm an den Markttagen sowie über die Höhepunkte. Zur besseren Orientierung dient ein Lageplan, der unter anderem die Festzelte, Fahrgeschäfte und WCs aufführt. 

Zudem gibt es eine Anfahrtsskizze zum Heiratsmarkt. „Sollten Sie Ihr Auto lieber stehen lassen wollen, können Sie auf den umfangreichen Bus- und Bahnfahrplan zurückgreifen“, sagt Sarah Verheyen, die für das Markt-Marketing zuständig ist.

Weitere Infos unter:

www.brokser-heiratsmarkt.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“

Strecke Sulingen-Nienburg: Leeres Gleisbett ist „ein Ärgernis“
Spenden-Ärger nach Hochwasser: „Kriegen mehr Schrott als Brauchbares“

Spenden-Ärger nach Hochwasser: „Kriegen mehr Schrott als Brauchbares“

Spenden-Ärger nach Hochwasser: „Kriegen mehr Schrott als Brauchbares“
„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor

„Traf den Nerv der Zeit“: Ohne Frank Pinkus steht dem Weyher Theater ein Kraftakt bevor
Frank Pinkus ist tot: 62-Jähriger erleidet wohl Herzinfarkt auf der Bühne

Frank Pinkus ist tot: 62-Jähriger erleidet wohl Herzinfarkt auf der Bühne

Frank Pinkus ist tot: 62-Jähriger erleidet wohl Herzinfarkt auf der Bühne

Kommentare