Naturschutzbehörde wünscht sich mehr Ausgleichsfläche

Der nächste Schritt Richtung Kindergarten-Neubau

So soll er aussehen, der neue Kindergarten in Martfeld. Der Entwurf stammt vom Architekturbüro „Das Syndikat“ in Bruchhausen-Vilsen.

Martfeld - Der nächste Schritt in Richtung Kindergarten-Neubau in Martfeld ist getan: Einstimmig beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung, den Bebauungsplan „Kindergarten Martfeld“ öffentlich auszulegen. Das übliche Verfahren geht also weiter seinen Gang.

Die Behörden und „sonstigen Träger öffentlicher Belange“ wurden bereits am Planverfahren beteiligt, erklärte Gemeindedirektor Bernd Bormann bei der Sitzung. Er bezeichnete nur zwei Anregungen als erwähnenswert. Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises wünsche sich etwa 400 Quadratmeter mehr Ausgleichsfläche als vorgesehen für die versiegelte Fläche. „Wir werden bei unserer Auffassung bleiben und das besprechen“, sagte Bormann.

Außerdem habe die Landwirtschaftskammer Niedersachsen darauf hingewiesen, dass das ausgeguckte Grundstück durch den Neubau dauerhaft einer landwirtschaftlichen Nutzung entzogen wird. Für Bormann ebenfalls kein Problem: „Wir machen das ja nicht gegen den Willen des Landwirts.“

Die neue Kindertagesstätte soll bis 2018 auf einer Ackerfläche gegenüber dem Seniorenheim in Martfeld entstehen. Während die Gemeinde den nötigen Bebauungsplan aufstellt, kümmert sich die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen um die ebenfalls erforderliche Änderung des Flächennutzungsplans.

Bei Fragen ist das Bauamt unter Telefon 04252/391417 erreichbar. - mah

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Meistgelesene Artikel

Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf der Sulinger Straße in Diepholz

Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf der Sulinger Straße in Diepholz

Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall auf der Sulinger Straße in Diepholz
Gewerkschafter besuchen Spargelhof Thiermann

Gewerkschafter besuchen Spargelhof Thiermann

Gewerkschafter besuchen Spargelhof Thiermann
Wiehe-Bad: Lache hat mit Einbruch nichts zu tun, folgenschwere Verschmutzung fürs Auge kaum erkennbar

Wiehe-Bad: Lache hat mit Einbruch nichts zu tun, folgenschwere Verschmutzung fürs Auge kaum erkennbar

Wiehe-Bad: Lache hat mit Einbruch nichts zu tun, folgenschwere Verschmutzung fürs Auge kaum erkennbar

Kommentare