13.000 Euro Schaden

Motorradfahrer in Bruchhausen-Vilsen schwer verletzt

Bruchhausen-Vilsen - Schwere Verletzungen erlitt ein 40-jähriger Motorrad-Fahrer bei einem Unfall am Sonntag gegen 16.45 Uhr auf der Homfelder Straße in Bruchhausen-Vilsen.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 68-Jähriger mit seinem BMW die Homfelder Straße in Richtung Bremen, als er nach links abbiegen wollte. Der nachfolgende Motorrad-Fahrer war gerade im Begriff zu überholen, erkannte die Situation und versuchte nach rechts auszuweichen. Bei diesem Ausweichmanöver prallte er gegen das Heck des BMW.

Mit schweren Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Bremer Krankenhaus eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von mindestens 13.000 Euro. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Bundesstraße 6 für zirka Stunde voll gesperrt.

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare