Wiehe-Bad mit schlechtem Ergebnis

Schlechtes Jahr für die Freibäder: Mieses Wetter, miese Besucherzahlen

Br.-Vilsen - „Es gibt gute Zeiten und schlechte Zeiten. 2016 war eine gute Zeit für die Freibäder, 2017 war eine schlechte Zeit“, fasste es Rathaus-Mitarbeiter Nils Igwerks während der Sitzung des Tourismus-Ausschusses der Samtgemeinde am Mittwochabend zusammen.

Da in der vergangenen Saison die Preise erhöht worden seien, seien die Einnahmen nicht so schlecht. „Richtig miese Zahlen hatten wir bei den Besuchern, und das lag nur am Wetter“, sagte Igwerks und wartete mit einigen Wetterdaten des vergangenen Sommers auf. Mehr Regen, weniger Sonnenschein als im Jahr 2016, vor allem auch noch in den Sommerferien – das kostete die Freibäder viele Besucher.

Das Wiehe-Bad in Bruchhausen-Vilsen verzeichnete 2017 die wenigsten Besucher der letzten zehn Jahre: 31.364 Gäste. „Das sind mehr als 10.000 Besucher weniger als 2016.“ Dank der gestiegenen Eintrittspreise hält sich der Verlust aber in Grenzen.

Einnahmen belaufen sich auf 58.900 Euro

Die Einnahmen belaufen sich auf 58.900 Euro, „2 100 Euro weniger als 2016“. Unterm Strich hat das Bad etwa 23.800 Euro Verlust gemacht. „Der Netto-Zuschuss der Gemeinde pro Gast beläuft sich auf 5,83 Euro, im Jahr 2016 waren es 2,65 Euro.“

Im Freibad Schwarme gab es Brutto-Einnahmen von 25.700 Euro, 4.400 Euro weniger als 2016. Es kamen 6 600 Besucher weniger als 2016, insgesamt waren es 13 614. Das Minus hier beläuft sich auf rund 11.600 Euro, der Netto-Zuschuss für jeden Badegast 6,81 Euro gegenüber 2,95 Euro im Jahr 2016.

neu

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Das Samsung Galaxy Note 9 im Test

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Porsche 356 hat mit 70 Jahren noch viel Biss

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Paketzustellung direkt ins parkende Auto

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Maas ruft nach Auschwitz-Besuch zu mehr Zivilcourage auf

Meistgelesene Artikel

Sattelzug gerät vor Baustellenbereich auf der A1 ins Schleudern - hoher Sachschaden 

Sattelzug gerät vor Baustellenbereich auf der A1 ins Schleudern - hoher Sachschaden 

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Kommentare