Mensch gegen Maschine

Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
1 von 83
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
2 von 83
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
3 von 83
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
4 von 83
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
5 von 83
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
6 von 83
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
7 von 83
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.
8 von 83
Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.

Von Ulf Kaack. Mensch gegen Maschine, Schweiß gegen Dampf – unter diesem Motto fand gestern ein Leichtathletik-Wettbewerb der außergewöhnlichen Art statt.

Entgegen des internationalen olympischen Regelwerks traten rund 250 Läufer gegen die historische Dampflokomotive Hermann der Museumseisenbahn an. Keine Stadionarena war dabei der Ort des Duells, sondern der Schienenstrang zwischen den Museumsbahnhöfen in Bruchhausen-Vilsen und Asendorf. Am Ende hatte das 107 Jahre alte Dampfross trotz seiner überlegenen 200 PS das Nachsehen und musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Rotenburger Stadtbibliothek im Disney-Zauber

Viele der 36 Kinder und einige Erwachsene haben sich gestern Nachmitttag einen Traum verwirklicht und sind als Vertreter der Bürger von Entenhausen …
Rotenburger Stadtbibliothek im Disney-Zauber

Botheler Grundschüler zeigen ihr Zirkusprogramm

In der Grundschule am Trochel zeigten die dritten und vierten Klassen ihr Zirkusprogramm. Eine Woche lang hatten die Schüler mit Eddy Behrens vom …
Botheler Grundschüler zeigen ihr Zirkusprogramm

Barnstorfer Frühlingserwachen

Mit dem Barnstorfer Frühlingserwachen startete der Hunteflecken voller Schwung und mit vielen Angeboten in den lang ersehnten Frühling.
Barnstorfer Frühlingserwachen

Konzert an der Kantor-Helmke-Schule in Rotenburg

Wenn es in der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule (KHS) heißt: „Wir machen Musik“ und die Eltern zu einem Konzert Frühlingskonzert einladen, dann …
Konzert an der Kantor-Helmke-Schule in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Larp-Dorf-Betreiber in Ströhen „wollen eine Bereicherung sein“

Larp-Dorf-Betreiber in Ströhen „wollen eine Bereicherung sein“

50 Thai- und Kickboxer im Ring

50 Thai- und Kickboxer im Ring

Sechste AktiBa ist eröffnet: Kunden wollen sehen, fühlen und schmecken

Sechste AktiBa ist eröffnet: Kunden wollen sehen, fühlen und schmecken

Mehrere Straßen in Diepholz gesperrt

Mehrere Straßen in Diepholz gesperrt