Melanie Simon

Asendorf bekommt eine neue Pastorin

+
Melanie Simon

Asendorf - Das Ende der Vakanz ist absehbar: Im Februar 2016 bekommt die Kirchengemeinde Asendorf eine neue Pastorin. Dann übernimmt Melanie Simon den Posten von Lothar Dreyer. Dreyer hat sich im Mai aus Asendorf verabschiedet und eine neue Stelle als Springer im Kirchenkreis Syke-Hoya und als Altenheimseelsorger in Syke und Barrien angenommen.

Melanie Simon ist im Kirchenkreis keine Unbekannte. Sie hat ihre Probezeit als Pastorin Anfang Dezember 2010 in Weyhe beendet. Anschließend entschied die damals 34-Jährige, sich wieder ihren beiden anderthalbjährigen Zwillingstöchtern zu widmen und zu promovieren, statt weiter als Pastorin zu arbeiten. Im nächsten Jahr kehrt sie nun auf die Kanzel zurück.

mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Kommentare