„Meine Sonne ist schwarz“ - Hommage an Amy Winehouse in Martfeld-Hollen

„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
1 von 11
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
2 von 11
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
3 von 11
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
4 von 11
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
5 von 11
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
6 von 11
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
7 von 11
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.
8 von 11
„Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte.

Die Story von Amy Winehouse ist eine tragische. In den Medien gnadenlos gefleddert, blieben der Mensch und die Wahrheiten meist im Schatten des Plakativen. „Meine Sonne ist schwarz“ titelte die Hommage an die 2011 verstorbene Soulsängerin, die Sissi Zängerle am Donnerstagabend in der Kastanie in Martfeld-Hollen vor vollem Haus zur Aufführung brachte. Begleitet wurde sie dabei von Dirk Rosenboom an den schwarzen und weißen Tasten.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Worms

Bremen - Das Abschlusstraining von Werder Bremen vor dem wichtigen DFB-Pokalmatch gegen Wormatia Worms fand ab 13.00 Uhr statt.
Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Worms

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Die große Freilichtbühne ist Geschichte, an ihrer Stelle ragt nun ein Sechsmaster-Zelt in die Höhe. Das bietet Platz für mehrere Tausend Besucher. …
Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Anlässlich des 30. Jahrestags des Geiseldramas von Gladbeck gedenken Nordrhein-Westfalen, Bremen und Niedersachsen gemeinsam der Opfer. Alle drei …
Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Ausgelassen feierten fast 40.000 Zuschauer am Samstag beim Mercedes-Benz-Open-Air auf dem Werksgelände der Bremer Automobilschmiede. Am Start waren …
Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Meistgelesene Artikel

30 Jahre nach Geiseldrama: Gedenkfeier für Silke Bischoff in Heiligenrode

30 Jahre nach Geiseldrama: Gedenkfeier für Silke Bischoff in Heiligenrode

Das Beste kommt zum Schluss: „Meilentaucher“ begeistern

Das Beste kommt zum Schluss: „Meilentaucher“ begeistern

Unbekannte entsorgen unerlaubt Abfall in Sulingen 

Unbekannte entsorgen unerlaubt Abfall in Sulingen 

Neubau statt alter Stadtvilla

Neubau statt alter Stadtvilla

Kommentare