Ein Blick in die „Einwohner- und Gewerbestatistik 2017“

Mehr Kircheneintritte, mehr Bürger, mehr Hundehalter

Samtgemeinde - Die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen ist beliebt bei (Neu-)Bürgern und Gewerbetreibenden. Das geht aus der „Einwohner- und Gewerbestatistik 2017“ hervor, die Ordnungsamtsleiter Volker Kammann und Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann kürzlich in einem Pressegespräch vorstellten.

„Wir haben nach wie vor mehr Gewerbeanmeldungen als -abmeldungen“, freut sich Kammann. 181 Personen meldeten im vergangenen Jahr in der Samtgemeinde ein Gewerbe an. Demgegenüber standen 135 Abmeldungen. 2016 waren es 160 Anmeldungen und 127 Abmeldungen gewesen. Bormann ist sicher, dass ein Grund dafür neben der „guten Arbeit von Wirtschaftsförderin Uta Seim-Schwartz“ auch die Förderprogramme im Flecken sind. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Einzelhändler, die sich im Ortskern von Bruchhausen-Vilsen ansiedeln, einen Mietzuschuss für ihr Ladengeschäft.

Die jüngsten Einwohnerzahlen, die der Verwaltung vorliegen, stammen vom 30. Juni 2016. Neuere Zahlen hat das Landesamt für Statistik noch nicht veröffentlicht, bedauert Kammann. Am Stichtag 30. Juni 2016 lag die Einwohnerzahl im Vergleich zu den vergangenen 42 Jahren auf Rekordniveau: 17 .644 Menschen lebten zu dem Zeitpunkt in der Samtgemeinde – 3,6 Prozent mehr als im Vorjahr (17. 036). Zu bedenken ist, dass in den Zahlen vom 30. Juni jeweils auch die Saisonhelfer inbegriffen sind, die in den Sommermonaten bei den heimischen Landwirten arbeiten und zum Teil angemeldet werden.

Baugebiete erfreuen sich großer Beliebtheit

Ende des Jahres 2015 zählte die Samtgemeinde 16 .971 Bürger, ein Jahr vorher waren es 16. 853 gewesen. Als die Samtgemeinde 1974 gebildet wurde, lebten dort 14. 660 Menschen. „Dass wir immer mehr Einwohner haben, liegt im Wesentlichen an den Baugebieten, die sich großer Beliebtheit erfreuen“, meint Kammann.

Die Zahl der Geburten stagniert: 2015 und 2017 brachten Einwohnerinnen der Samtgemeinde jeweils 114 Kinder zur Welt, 2016 waren es 115 und 2014 116. Wesentlich schwächer waren die Geburtenjahrgänge 2012 (95) und 2013 (97) ausgefallen.

209 Sterbefälle im vergangenen Jahr

Die Zahl der Sterbefälle sank 2017 auf 209 – neun weniger als im Vorjahr.

„Erheblich zugenommen“ hat nach Kammanns Angaben die Zahl derjenigen, die in die Kirchen eintraten. 2014 waren es zehn Personen, 2015 80, 2016 87 und 2017 92. Gleichwohl sind es nach wie vor mehr Menschen, die den Kirchengemeinden den Rücken kehren: Seit 2013 treten jedes Jahr über 100 Einwohner aus, im vergangenen Jahr waren es 120.

203 Bürger meldeten 2017 einen Hund bei der Samtgemeinde an, die Zahl der Abmeldungen betrug 156. Im Vorjahr hatte es 158 An- und 167 Abmeldungen gegeben. „Die Zahl der Hundehalter nimmt zu“, sagt Kammann, „und die Erkenntnis, dass es eine Meldepflicht gibt, setzt sich immer mehr durch.“

6684 Fahrzeuganmeldungen

Große Resonanz erfährt die Kfz-Zulassungsstelle im Rathaus Bruchhausen-Vilsen. 6 684 Leute (nicht nur aus der Samtgemeinde) meldeten dort 2017 ihr Fahrzeug an. Die Einnahmen lagen bei rund 153. 000 Euro, davon durfte die Samtgemeinde knapp 58 .000 Euro behalten. Der Rest ging an den eigentlich zuständigen Landkreis. „Unser Anteil deckt im Wesentlichen unsere Kosten“, sagt Kammann, dem der Servicegedanke „sehr wichtig“ ist.

Wirkung zeigen die Kastrations- und Chip-Pflicht für Hauskatzen, die auch außerhalb der Wohnung herumlaufen, sowie mehrere Kastrationsaktionen für Streunerkatzen. 2012 musste die Samtgemeinde noch rund 80 Fundkatzen ins Tierheim bringen, weil sie deren Besitzer nicht finden konnte – 2017 waren es 20. Wie berichtet, zahlt die Samtgemeinde Katzenbesitzern aktuell – bis Ende März – wieder Zuschüsse zur Kastration: 20 Euro pro weiblichem Tier und zehn Euro pro Kater. Volker Kammann ist erreichbar unter Telefon 04252/391318.

mah

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Kommentare