Nach Tempo-Kontrolle

Mann flüchtet vor Kontrolle – Polizist springt aus Gefahrenzone

Tempo-Kontrolle Bruchhausen Vilsen Polizei.
+
Bei einer Tempo-Kontrolle der Polizei, flüchtete ein 33-jähriger Autofahrer.

Nachdem die Polizei in Bruchhausen-Vilsen einen Mann bei einer Tempo-Kontrolle stoppen wollte, entschied dieser sich zu flüchten und gefährdete dabei noch einen Beamten.

Bruchhausen-Vilsen – Ein 33-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch nach einer Tempo-Kontrolle an einer Schule in Bruchhausen-Vilsen vor der Polizei geflüchtet. Dabei sei er so auf die Beamten zugefahren, dass ein Polizist sich nach eigenen Angaben sich durch einen Sprung zur Seite retten musste. Zuvor sei der Autofahrer aufgefallen, als er mit 59 Kilometern pro Stunde bei erlaubten 30 durch den Ort gefahren sei, daraufhin wollten die Beamten den Fahrer anhalten.

Der Seat-Fahrer aber entschied sich anders und habe zur Flucht angesetzt. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd sei er der Polizei gelungen, der Flüchtigen zu stoppen und zu überwältigen. Dabei sei herausgekommen, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Weitere Überprüfungen hätten ergeben, dass der 33-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzen würde. Dem Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen, laut Polizei erwarten ihn nun gleich mehrere Strafverfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Meistgelesene Artikel

Stadtwerke: Opalla 1,2 Millionen Euro angeboten

Stadtwerke: Opalla 1,2 Millionen Euro angeboten

Stadtwerke: Opalla 1,2 Millionen Euro angeboten
Lönsstraße in Sulingen: Schön, aber zu teuer?

Lönsstraße in Sulingen: Schön, aber zu teuer?

Lönsstraße in Sulingen: Schön, aber zu teuer?
Kran muss Kran bergen: B 51 in Diepholz für mehrere Stunden voll gesperrt

Kran muss Kran bergen: B 51 in Diepholz für mehrere Stunden voll gesperrt

Kran muss Kran bergen: B 51 in Diepholz für mehrere Stunden voll gesperrt
Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Obduktion am Freitag

Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Obduktion am Freitag

Todesfall nach Corona-Impfung im Landkreis Diepholz – Obduktion am Freitag

Kommentare